Ralf Schütt, Fa. HIPPP, über Anschlussfinanzierungen in der „Welt“ am Freitag vom 22.06.2018

Ralf Schütt liefert mit seiner Firma HIPPP eine unabhängige Beratung in allen Immobilienfragen.
“Das fängt mit unter Jahre vorher an mit der Frage „wieviel Haus kann ich mit leisten“”, so Schütt,”und „endet vielleicht 10-15 Jahre später mit der Anschlussfinanzierung, die die komplette Entschuldung der Immobilie zum Ziel hat.“
Schütt möchte mit seiner Beratung seinen Klienten helfen, eine vernünftige Altersvorsorge oder sogar den Aufbau eines Vermögens nicht nur zu planen, sondern auch zu realisieren.Das ist für den einen ein eigengenutztes Haus, damit er im Alter mietfrei wohnen kann, für den anderen sind es vermietete Immobilien.”Dazu gehört ein vernünftiges Konzept – zum Ankauf, zur Finanzierung und zum Entschulden – welches zum Kunden passt, viel gegenseitiges Vertrauen und persönlicher Kontakt.“
“Letztendlich ist heutzutage eine gut vorausschauende Planung und persönliche Zielsetzung das A und O nicht nur bei der Finanzierung sondern insgesamt bei dem Immobilienkauf“, so Ralf Schütt.
In seinem Artikel, zu lesen im großen Finanzierungsteil der “Welt“ vom Freitag 22.06.2018, meint der Berater:”Eine Anschlussfinanzierung ist durch die neuen Verbrauchervorschriften um 50-80% zeitaufwendiger als die Erstfinanzierung.“
Und nicht nur seine Zeit sondern auch in einen guten Berater zu investieren lohnt sich: Schütt weiter in der „Welt“:
“Einer Hamburger Zahnärztin wurde zur Anschlussfinanzierung ein Zinssatz von 3,29% angeboten. Erst nach meiner Intervention reduzierte ihre Bank auf 1,85%.”
“Ein anderer Klient von mir wird in den nächsten Jahren nicht nur eine Zinsersparnis von ca. € 8.000,00 haben, sondern seine Immobilie deutlich früher entschuldet haben, so Schütt,”und das nur weil er bei seinem neuen Darlehensvertrag mit € 50,00 unter seiner Wunschrate geblieben ist und diese € 50,00 sinnvoll woanders investieren wollte“.
Schütt: “Wir haben dann seine bestehenden Darlehensverträge alle einmal durchgesehen und bei einem die Tilgung umgerechnet um € 50,00 erhöht.“
Die pauschale Empfehlung von Herrn Schütt lautet:” Halten Sie Ihre Finanzierung einfach und transparent”.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen