Quant-Energien für ein Sinn-erfülltes Unternehmertum

Quant-Energien für ein Sinn-erfülltes Unternehmertum

Die momentane Situation eines Unternehmens ist stets ein Spiegelbild des Unternehmers selbst. In ihm wirken die gleichen Energien wie im Unternehmen. Behandeln Unternehmen – wie oft in Veränderungsprozessen – nur Symptome statt der Ursache, kommt es weder zum Change, noch zum Wachstum.

„Veränderung wirkt immer von innen nach außen“, davon ist Christoph Döhlemann, Unternehmer und Initiator des QUANT-Modells® überzeugt. Stellen sich Unternehmer die Fragen „Warum wachsen manche Unternehmen dynamisch?“, „Warum finden manche scheinbar völlig mühelos Mitarbeiter und Kunden?“ oder „Was machen diese Unternehmer*innen anders?“, gibt er folgende Antwort: „Sie haben ihren persönlichen Lebenssinn gefunden und inspirieren Gleichgesinnte, ihnen dabei zu folgen.“

Der energetische Status
Für Christoph Döhlemann ist das Erfolgsfundament jeder Veränderung ein ganzheitlicher Ansatz: „Ausgangspunkt ist der einzelne Mensch. Zusätzlich muss das Unternehmen betrachtet werden. Für den Unternehmer heißt das, dass er im Idealfall erkennt, welche Energien bei ihm wie stark ausgeprägt sind, und was von dieser Energie im Unternehmen ankommt. Und auch, in welcher Lebensphase (Ursprung, Aufbruch, Kultivierung, Zenit, Abstieg, Tod) sich das Unternehmen gerade befindet. Je nachdem müssen andere Maßnahmen für einen möglichen Wachstumsschritt ergriffen werden. Tatsache ist, erst wenn der Unternehmer sich selber verändert, wird sich etwas im Unternehmen verändern. Dann ist es möglich, selbst-bewusst mit Freude und Leichtigkeit zu führen.“ Entscheidend dafür sind die Energien im Unternehmen. Nachvollziehbar wird dies anhand des Quant-Modells®:

Q wie Quellenenergie
Warum ist jemand Unternehmer? Warum soll einer in gerade diesem Unternehmen kaufen oder sein berufliches Zuhause finden? Was ist der Zweck und Sinn des Unternehmens? Vergleichbar ist dies mit dem hellen Licht am Horizont, zu dem ich unbedingt gelangen möchte.

U wie Umsetzungsenergie
Noch nie wurde ein Ziel oder ein großer Traum Wirklichkeit, ohne dass etwas dafür getan wurde. Doch einfach nur etwas zu tun -ohne ein starkes Q – führt ins Nirgendwo und damit auf Dauer zur Frustration. Der Marathonlauf des Unternehmerlebens und des Unternehmens beginnt mit dem ersten Schritt. Leitstern ist der Moment des Zieleinlaufs. Auch hier ist es entscheidend, dass der Unternehmer absolute Klarheit hat.

A wie Administrative Energie
Ein starkes Q und U sind Merkmale von Unternehmen in ihrer Sturm- und Drangzeit. Ist man im Aufbruch, steht erst einmal das Handeln im Mittelpunkt. Doch wenn das Unternehmen sich weiter entwickeln will, hin zur Kultivierung oder Platzierung bis zum Zenit (dem Höhepunkt), sind Regeln wichtig.

N wie (menschliche) Nähe
Es braucht die richtigen Menschen mit den richtigen Stärken und Ausprägungen, um Träume und Ziele zu erreichen. Das Gute ist: Normalerweise trifft man diese Menschen, die über Stärken/Energien verfügen, die das Unternehmen noch braucht, automatisch auf dem Weg zum Leitstern.

T wie Tatsachen akzeptieren
Wenn wir uns auf einem Weg befinden, gibt es Tatsachen, die wir nicht ändern können. Gegebenheiten, die einfach außerhalb unseres Kontroll- und Einflussbereiches liegen. Wir müssen diese kennen, dürfen aber keine Energie daran verschwenden, das ändern zu wollen, was nicht zu ändern ist.

Bewusstsein schaffen
Fülle und Wachstum oder harter Kampf und Mangel? Entscheidend dafür sind die Quant-Energien sowie das eigene Bewusstsein für
-Engpässe und deren Ursachen: Warum ist es so, wie es gerade ist?
-Potenziale: Was könnte werden, wenn ich die richtigen Maßnahmen ergreife?
-den aktuellen Stand des Unternehmers und Unternehmens beziehungsweise den Blick in die Zukunft: Wohin soll es weitergehen?
-die Aufstellung und Entwicklung des Teams.

Gleich und gleich gesellt sich gern! Aber ist so Wachstum möglich? Und damit ist nicht nur mehr Umsatz gemeint! Wachstum – vor allem auf energetischer Ebene – braucht jedes Unternehmen. In einem gut zusammengestellten Team sollten deshalb Menschen mit verschiedenen Energieausprägungen vertreten sein: Der Macher, der Visionär, der Verkäufer, der Verwalter oder der Coach und Moderator.

Kostenloser Schnellcheck
Erste Einblicke und Erkenntnisse in das Modell liefert der kostenlose Quant-Schnell-Check. Ebenfalls online können eine Unternehmens- sowie eine Persönlichkeitsanalyse gebucht werden. Bei der weiteren Umsetzung unterstützen Webinare. Neu ist der QUANT-Club ein Netzwerk von und für Unternehmer, die für eine sinnvolle Unternehmensführung brennen, sich gegenseitig fördern und fordern.

Christoph Döhlemann ist Unternehmer und Initiator des QUANT-Modells®. Seit 1996 begleitet er Unternehmer und Führungskräfte dabei, sich von innen heraus zu stärken, und so den Herausforderungen der Zukunft kraftvoll zu begegnen. Für ihn kann Management leicht, beschwingt, freudvoll und souverän sein. „Nichts ist drinnen, nichts ist draußen. Denn was innen, das ist außen.“ Sein Bild für eine sinnvolle Persönlichkeits- und Personalentwicklung zeigt: Alles ist schon in uns, es ist oft nur von vielen Schichten verdeckt und verborgen. Sein Ziel: Eine wirkliche „ENT-Wicklung“, die den Kern der Persönlichkeit freilegt und den Menschen zum Strahlen bringt.

Firmenkontakt
Döhlemann Training & Coaching
Christoph Döhlemann
Schützenstraße 67
96047 Bamberg
0951/ 51912223
info@doehlemann.de
http://www.quant-leading.de

Pressekontakt
MM-PR GmbH
Carina Quast
Markt 21
95615 Marktredwitz
09231/96370
info@mm-pr.de
http://www.mm-pr.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen