Qualitäts-Offensive Planer am Bau – der Krise vorbeugen

Jetzt mit QualitätsManagement starten und 2010 durch effiziente Büroorganisation wirtschaftlich arbeiten und mit zertifizierter Qualität werben.

Das Jahr neigt sich in wenigen Wochen dem Ende – wie immer viel zu schnell.

Viele Planungsbüros wollen, angeregt nicht zu zuletzt durch die Ergebnisse der Hommerich-Studie zur Ertragssituation in Architektur- und Ingenieurbüros, ihre eigene Büro- und Arbeitsorganisation systematisch verbessern und so gestärkt den noch zu erwartenden Auswirkungen der Wirtschaftskrise vorbeugen.

Das vom QualitätsVerbund Planer am Bau angebotene Klausur-Wochenende zur Entwicklung eines individuellen QualitätsManagement-Handbuchs Ende November 2009 war sehr schnell ausgebucht – und das noch vor der Anerkennung des Workshops als Fortbildungsveranstaltung durch die Ingenieurkammer Bau NRW. Ein Zeichen, dass der QualitätsVerbund – und die Mitglieds-Büros – damit auf dem richtigen Weg sind. Die Planung sieht vor, dass voraussichtlich im Mai 2010 eine weiteres Klausur-Wochenende angeboten wird.

Unser Vorschlag: Werden Sie noch dieses Jahr Mitglied im QualitätsVerbund Planer am Bau! Bereiten Sie sich über den Jahreswechsel und Anfang 2010 auf die Zertifizierung Ihres QualitätsManagement-Systems durch den TÜV Rheinland vor. Ihr Vorteil: Sie zahlen für 2009 keine Jahresgebühren. Und das bei voller Unterstützung durch die Initiatoren persönlich – und der Chance, Anfang 2010 mit dem Zertifikat zu „glänzen“.

Ausführliche Informationen finden Sie unter www.planerambau.de – oder rufen Sie an unter 07164.1498350.
Der QualitätsVerbund Planer am Bau berät Architektur- und Ingenieurbüros bei der Einführung eines QualitätsManagement-Systems nach dem TÜV-Rheinland QualitätsStandard Planer am Bau. Dieses von Architeken und Ingenieure mit entwickelte Qualitätssiegel ist für Planer eine Alternative zur Zertifizierung nach ISO, da es schlanker, kostengünstiger und effizienter sowie branchenspezifisch auf die Bedürfnisse von Planungsbüros zugeschnitten ist. Da es sich um ein anerkanntes QM-System handelt, wird es auch von öffentlichen Auftraggebern bundesweit anerkannt. Initiatoren sind die langjährig erfahrenen Bauingenieure Dr.-Ing. Knut Marhold und Dr.-Ing. E. Rüdiger Weng.
QualitätsVerbund Planer am Bau
Dr.-Ing. Knut Marhold
Haeselerstraße 94
42329
Wuppertal
km@planer-am-bau.de
+49 202 4959776
http://www.planer-am-bau.de/presse.html

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen