Puzzeln mit IQmino fördert die Intelligenz

Das vierteilige Holzpuzzle IQmino der Fa. DORNYSFUN KG fördert Gedächtnisleistung, Lernfähigkeit und trainiert das Gehirn in jedem Alter

Wenn Lernen Spaß macht, geht alles wie von selbst. Jedes Erfolgserlebnis fördert neue Lernschritte und erweitert die Denkfähigkeit und Intelligenz. Das Holzpuzzle IQmino der Fa. DORNYSFUNK KG – www.iqmino-holzpuzzles.com – bietet mit viel Spaß Geschicklichkeitstraining, Geduldstraining sowie Gedächtnistraining für die ganze Familie – und das als Spiel. Obwohl das Puzzle nur aus vier Teilen besteht, ist es als Intelligenzspiel eine Herausforderung für jede Altersstufe, die nach Schwierigkeitsgraden gelöst werden kann. Das Nachdenken darüber, wie die Teile zusammenpassen und unterschiedliche sinnvolle Formen bilden können, fördert das räumliche Vorstellungsvermögen und geistige Beweglichkeit. Konzentration, Geduld und intelligente Planung sind Eigenschaften, die in der jetzigen unruhigen Medienvielfalt häufig untergehen. Kinder sind übernervös, Erwachsene gestresst und Jugendliche fühlen sich oft überfordert.

IQmino bietet eine intelligente Form der Freizeitgestaltung – ob auf Reisen, wenn langes Autofahren für Kinder langweilig wird oder allgemein – es kann ständig gespielt werden und aktiviert so nebenbei auch das eigene Selbstwertgefühl. Denn wer eine knifflige Sache im Spiel lösen kann, wird auch auf anderen Ebenen Erfolg haben. Im Zeitalter des Entertainments ist diese Form des subtilen Denktrainings wichtiger denn je. Denn nicht Konsum macht stark, sondern die Fähigkeit, sich immer wieder neuen Herausforderungen zu stellen – das beginnt im Spiel und endet auf jeder anderen Ebene der gesellschaftlichen Herausforderungen – und dass Lernen am besten gelingt, wenn es Spaß macht, dürfte psychologisch erwiesen sein. Wer IQmino kauft fördert damit auch eine Wohltätigkeitsförderung, die der mit neun Jahren erblindete Erfinder Norbert Dornauer gegründet hat – eine gute Sache also in jedem Fall.

Internet: http://www.iqmino-holzpuzzles.com
Quelle pressrelations.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen