PSA – Georgij Sieloff: Sicherheit ist ein ständiger Prozess

PSA - Georgij Sieloff: Sicherheit ist ein ständiger Prozess

PSA – Georgij Sieloff: Sicherheit ist kein Zustand, sondern ein Prozess

PSA – Georgij Sieloff: Sicherheit ist kein Zustand, sondern ein Prozess. Wissen ist Macht, ist im deutschen Sprachgebrauch ein geflügelter Satz, welcher auf den englischen Philosophen Francis Bacon (1561-1626) zurückgeht. Bacon legte in seinen Werken einen Grundstein der Philosophie im Zeitalter der Aufklärung, in Kombination mit Erkenntnissen und Methoden der Naturwissenschaft. In diesem Zusammenhang ist zu vermerken, dass obwohl Wissen als Macht beschrieben wird, es das Aphorism: „Wissen ist Macht, nichts wissen, machtauchnichts“ gibt. An diesem Punkt steigen wir in die Historie der PSA ein, wobei PSA für „Personen Schutz Agentur“ steht.

Im Jahre 1991 gründete Georgij Sieloff das Sicherheitsunternehmen PSA. Für das Sicherheitsunternehmen PSA stehen im Gegensatz zu Schaumschlägern der Sicherheitsbranche, welche es geben mag, nicht Selbstdarstellungen mit VIPs im Vordergrund, sondern die reine Sicherheit der Schutzperson oder des Schutzobjektes. Im Interview mit Deutsche Tageszeitung, sagte Georgij Sieloff – Geschäftsführer der PSA-Sicherheitsmanagement GmbH: „…wir bieten unseren Kunden mehr als Sicherheit: Eine Partnerschaft, in welcher die Wünsche und Bedürfnisse des Kunden schnell, professionell und individuell umgesetzt werden, ohne Wenn und Aber.

Das Sieloff Träger eines Kampfsportgrades mit vielen erfahrungsreichen Jahren im Personenschutz ist, soll nur nebenbei erwähnt werden.“ Zu jeder Zeit und überall dort, wo Sie uns brauchen“ – seit dem Jahre 1991 misst sich PSA jeden Tag an diesem Anspruch, führt Sieloff weiter aus und betont: „bei den aktuellen Ereignissen in der Bundesrepublik Deutschland, glauben die Bürger, dass der Staat in einigen Bereichen sein Gewaltmonopol verloren hat. Genau an dieser Stelle, füllt die Branche der privaten Sicherheitsindustrie, eine große und steig wachsende Lücke.

„Das Angebot von Sicherheitsdienstleistungen der PSA reicht von Beratungsangeboten (wie Risk Management, der Schutz geistigen Eigentums oder umfassenden Sicherheitskonzepten) über umfangreichen Security Services (wie Personenschutz, bewaffneter Personenschutz oder Objektschutz) bis hin zur Wirtschaftsermittlung. So prüft PSA effektiv und umfassend die Risiken, denen all jene Schutzpersonen ausgesetzt sind, welche in Wirtschaft, Wissenschaft, Gesellschaft, Sport, Kunst, Politik und Kultur herausragende Positionen einnehmen.

Die Möglichkeiten von PSA reichen vom schnellen Soforteinsatz innerhalb von Minuten, bis zur Ausarbeitung einer individuell auf die jeweils notwendigen Bedürfnisse und Wünsche abgestimmten Sicherheitskonzeption, werden die Schwachstellen erfasst und konsequent beseitigt. Damit Sicherheit nicht zum Störfaktor wird, bleibt sie diskret und nach Möglichkeit im Hintergrund.

Sicherheit – darunter versteht das Team um Georgij Sieloff die Kombination von effektivem Schutz und individuellem Sicherheitsempfinden. Erst das Zusammenwirken aller Faktoren gewährleistet größtmögliche Unabhängigkeit und Bewegungsfreiheit. So konzentrieren sich die Mannen von PSA auf das Wesentliche, während die Bedingungen ständig in sicherheitsrelevanten Auditverfahren geschaffen und überarbeitet werden.

Der wichtigste Slogan für Sieloff besteht seit 1992 auf den wenigen Worten: Sicherheit ist kein Zustand, sondern ein Prozess, dafürsteht die PSA mit ihrer Kompetenz. Dies bedeutet, dass es einen sicheren Istzustand nicht gibt, ob im Schwerpanzer Modell mit VR10 Schutzklasse, in der ballistischen Schutzweste mit höchster Stufe oder selbst eine Sicherheitsstufe 1, wie durch die GSPR (Groupe de securite de la presidence de la Republique) des französischen Staatspräsidenten odergardenSecret Servicedes US-Präsidenten – es gibt keinen dauerhaften Schutz, wenn man die Ungleichheit der Sicherheiten nicht den stetig ändernden Bedingungen anpasst. PSA Webseite: https://www.psa-sec.de/wir-ueber-uns/

Deutsche Tageszeitung berichtet politisch unabhängig aus den Bereichen: Politik, Wirtschaft, Sport- und Kultur. Im Bereich Online-News – wird ein Streaming-Video Podcast eingesetzt.

Firmenkontakt
DEUTSCHE TAGESZEITUNG (a Division of Europe Seller Service Ltd.)
Gordian Yovkov
Trayko Kitanchev 26
8000 Burgas
+35956820090
+35956820090
Info@DeutscheTageszeitung.de
http://www.DeutscheTageszeitung.de

Pressekontakt
DEUTSCHE TAGESZEITUNG (a Division of Europe Seller Service Ltd.)
Ivetka Stoichkov
Trayko Kitanchev 26
8000 Burgas
+35956820090
+35956820090
Info@DeutscheTageszeitung.de
http://www.DeutscheTageszeitung.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen