ProSiebenSat.1 Group erhält VoD-Rechte für Filme und Serienklassiker von Sony Pictures Television für Online-Videothek maxdome

Spielfilme erstmals auch im Video-on-Demand-Abonnement
– Blockbuster und Serien wie „Spider-Man 2“, „Terminator 3 – Rebellion der Maschinen“ und „Damages“
– Wiedersehen mit Serienklassikern wie „Hart aber herzlich“ und „3 Engel für Charlie“

Die ProSiebenSat.1 Group hat ein umfassendes Spielfilmpaket von Sony Pictures Television International (SPTI) für Deutschlands größte Online-Videothek maxdome erworben. Die Vereinbarung mit Sony Pictures umfasst ein mehrjähriges Abkommen mit dem US-Studio über Video-on-Demand-Rechte für Hollywood-Filme und Serienklassiker, die unter www.maxdome.de sowohl im Einzelabruf als auch erstmals im Abonnement (SVoD) zum Abruf als Video bereit stehen.

Zum Rechtepaket gehören Blockbuster mit Starbesetzung wie „Spider- Man II“ mit Hollywood-Star Tobey Maguire, „Men in Black II“ mit Will Smith sowie der Science-Fiction-Film „Terminator 3 – Rebellion der Maschinen“ mit Arnold Schwarzenegger in der Titelrolle.

Des Weiteren beinhaltet die Vereinbarung die VoD-Auswertung herausragender Serien wie „Damages“ mit Glenn Close oder „The Tudors“, die mit zwei „Emmys“ ausgezeichnet wurde. Die aktuellen Episoden dieser Premium-Produktionen werden bei maxdome sogar schon eine Woche vor der TV-Ausstrahlung erhältlich sein.

Ein besonderes Wiedersehen versprechen Serienklassiker wie „Hart aber herzlich“, „Drei Engel für Charlie“ sowie „Bezaubernde Jeannie“ die ebenfalls ab sofort sowohl im Abonnement-Modell (SVoD) als auch im Einzelabruf bei maxdome verfügbar sind.

Dr. Marcus Englert, Vorstand Diversifikation ProSiebenSat.1 Group: „Die Vereinbarung mit Sony Pictures Television International sichert uns für maxdome herausragende Hollywoodproduktionen sowie erfolgreiche US- Serien und bedeutet vor allem für unsere Abonnenten eine wertvolle Angebotserweiterung. Ganz persönlich freue ich mich auf ein Wiedersehen mit vielen klassischen Serien.“

Stuart Baxter, Executive Vice President, European Distribution, SPTI: „Wir haben eine großartige Partnerschaft mit ProSiebenSat.1 und freuen uns, dass unsere Programme, insbesondere unsere beliebten Serien- Klassiker, bei maxdome verfügbar sind. Die Vereinbarung entspricht genau den Wünschen von Zuschauern, die Inhalte sowohl über ein Abonnement als auch einzeln abrufen können. Der Mix aus Abonnement- Modell und Einzelabruf bietet dem Kunden ein individuell zugeschnittenes Angebot.“

Über Sony Pictures Television International
Sony Pictures Television International (SPTI) betreut für Sony Pictures Entertainment (SPE) alle Fernsehmärkte außerhalb der USA. SPTI gliedert sich in drei komplementär aufgestellte Geschäftsbereiche: 1. Die weltweite Vermarktung von Spielfilmen und Fernsehproduktionen an TV- Anbieter sowie digitale und mobile Plattformen. 2. Die Produktion lokaler TV-Inhalte in den wichtigsten Märkten der Welt. 3. Sony Pictures Television International betreibt internationale TV Networks. SPTI ist mit Produktions-Niederlassungen in Frankreich, Deutschland, Hong Kong, Italien, Miami (Lateinamerika), China, Russland, Spanien und Großbritannien vertreten. Das Unternehmen ist führender Produzent von Kino- und TV-Inhalten bei den Hollywood-Studios. Die weltweite Präsenz mit TV Networks sowie langfristige Engagements in den internationalen Märkten sind Teil der Unternehmensstrategie. SPTI erreicht mit knapp 50 TV Networks in mehr als 130 Ländern über 300 Millionen Haushalte. SPTI ist ein Unternehmen von Sony Pictures Entertainment.

Über maxdome
Das Video-on-Demand-Portal maxdome ist eine Kooperation der ProSiebenSat.1-Group mit der United Internet AG und bietet mit über 12.000 Titeln eine Vielzahl an Blockbustern, Serien, Comedy, Sport, Musik und Cartoons. Der Abruf der Videos ist unter www.maxdome.de sowohl einzeln als auch im Abonnement verschiedener Pakete möglich. Dabei kann das Angebot wie bei einer DVD beliebig oft genutzt werden. Der Zugang zu maxdome erfolgt per Breitband-Internetanschluss entweder auf den PC oder über eine Set-Top-Box auf ein TV-Gerät. maxdome kann als offene Plattform aus allen Breitbandnetzen heraus genutzt werden.

Ansprechpartner:

<

p class=“contactperson“>Herr Christian Senft
SevenSenses GmbH
Jetzt eine Nachricht senden
Telefon: +49 (89) 9507-8320
Fax: +49 (89) 9507-8330
Zuständigkeitsbereich: Leiter Marketing & PR
Frau Johanna Cassells
Pictures Television International
Jetzt eine Nachricht senden
Telefon: +44 (20) 7533-1363
Fax: +44 (20) 7533-1246
Zuständigkeitsbereich: Director, Corporate Communications, Europe Sony

Quelle (lifePR)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen