Preisverleihung der OWL- weiten Aktion "Chef mit Herz"

(openPR) – Motivationstraining mit dem EX-Tennis-Profi Charly Steeb

Der plötzliche Herztod bei Sportlern ist zwar eine nicht häufig auftretende Todesursache, aber immer ein tragisches Ereignis. In der öffentlichen Meinung fallen Sportler und Trainierte nicht in die Risikogruppe der zu erwartenden Todesfälle. Sport ist gesund und gerade auf das Herz-Kreislauf-System hat er einen positiven Einfluss. Geringere – in der für die sportliche Leistung – nicht auffällige Erkrankungen oder unter Umständen angeborene Anomalien des Herzens können die Gesundheit nachhaltig gefährden. Vor diesem Hintergrund wurde das OWL- weite Projekt „Sport mit Herz“ initiiert, das die Voraussetzungen für ein breit angelegtes Screening von Sportlern schaffen soll. Damit wird die Grundlage für einen gesunden Umgang mit dem Körper und das Wissen über die eigene körperliche Konstitution geschaffen. Sport soll auch gesund bleiben. Die European Society of Cardiology (ESC) empfiehlt die Implementierung einer Screening-Maßnahme für junge Sportler in Anlehnung an die Vorsorgeuntersuchungen in Italien und den USA. Die Durchführung solch einer Maßnahme kann 50% bis 70% der sportabhängigen plötzlichen Herztode verhindern, so der federführende Kardiologe Domenico Corrado. Diese Screening-Maßnahmen wird nun auch in OWL durchgeführt. Ziel ist dabei die Identifikation von Herzerkrankungen. Die Zielgruppe setzt sich zusammen aus Angehörigen von Betrieben. Diese Aktiven rekrutieren sich aus den Bereichen Leistungssport, Breitensport, Freizeitsport und Betriebssport in der Region Ostwestfalen. Dabei sollen Personen zwischen 12 und 68 Jahren angesprochen werden, die ein Minimum von 4 Stunden Sport pro Woche ausführen. Es ist durchaus gewollt, die Zielgruppe nicht selektiv einzugrenzen. Die Aktiven sollen die Möglichkeit bekommen, ihren körperlichen Status feststellen zu lassen und sich basierend darauf, neue Impulse für den Umgang mit sportlicher Aktivität und ihrem Körper, zu holen.

Unter dem Namen „Sport mit Herz“ hat das Kompetenzzentrum für Sport und gesunde Lebensführung OWL e. V. Paderborn, das Projekt in Kooperation mit der Techniker Krankenkasse und dem Herz- und Diabeteszentrum NRW in Bad Oeynhausen ins Leben rufen. Dieses Projekt wird nach den Vorbildern der schon in Italien durchgeführten Studien durchgeführt. Die Ansprache der Zielgruppe ist über das Kompetenzzentrum für Sport und gesunde Lebensführung OWL e. V., durch Vereine, Fachverbände, die Betriebe, die Kreissportbünde und den Landessportbund NRW erfolgt. Inzwischen ist in den 7 Kreisen OWLs (Minden-Lübbecke, Paderborn, Bielefeld, Herford, Gütersloh, Lippe, Höxter) ein fachkompetentes Ärztenetz installiert. Hier können sich Interessierte screenen lassen. Das Kompetenzzentrum für Sport und gesunde Lebensführung OWL e.V. und die Techniker Krankenkasse starteten parallel zu dieser Aktion einen Wettbewerb um die gesündesten Betriebssportgruppen in OWL zu finden. Die Teilnahme in den Kreisen war umwerfend. Die Sieger sind inzwischen ermittelt und die Preisverleihung findet momentan statt. Zu gewinnen gibt es einen Herzscreening -Tag mit dem Kompetenzzentrum für Sport und gesunde Lebensführung OWL e.V., ein Motivationstraining mit dem EX-Tennis-Profi Charly Steeb und diverse Workshops zur betrieblichen Gesundheitsförderung.
Weitere Informationen. www.sportmitherz.de

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zu Verfügung:
Petra Mellwig -Kommunikation
Kurt-Viole-Straße 5
32547 Bad Oeynhausen
Phone: 05731/ 26 02 45
Mobile: 0171/ 5 57 94 23
e-mail: mellwig@gmx.de

Frau Sabine DeCuir, Pressesprecherin Westaflex
Telefon: 05241-401.0
Fax: 05241-401.3401
eMail: info@westaflex.com

Anschrift: Westaflex werk GmbH
Postfach 3255
33262 Gütersloh

Weblinks:
www.sport-mit-herz.de
www.westaflex.com

Über Mellwig Kommunikation:
Mellwig Kommunikation ist die PR-Agentur für die ärztlichen und sportlichen Projekte der Aktion Sport mit Herz, sowie Beraterin des Kuratorium Ausstellungen im HNF Hein-Nixdorf-Forum, Paderborn.

Über Westaflex:
Unser Unternehmen ist unter anderem auf Automobilteile, flexible Luftkanäle, flexible Alurohre, Schallschutzelemente, Wetterschutzgitter und Wetterschutzgitter spezialisiert. Ebenso sind wir fachlich versiert, wenn es um Edelstahlrohr, quadratisches Rohr, Rauchfang, Abgasleitung, Abgastechnik, Flexrohr, Luftkanal (flexibel), Schalldämpfer für die Klimaanlage, Schallschutztechnik, Schornstein, Wellrohr, EnEV und Wohnungslüftung geht.

Jetzt kostenlos Lotto spielen!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen