PIO / Neues Mittel bei Nagelpilz

Fachschule für Podologie äußert sich zu neuem Produkt in Zusammenhang mit podologischer Behandlung

Die Schulleiterin der SHG Saarbrücken , Fachrichtung Podologie, Frau Port: „Seit wir vor einem Jahr das erste Mal Pio verwendet haben, haben auch unsere Patienten mit bereits vorher vielen erfolglosen Behandlugsversuchen , wieder neue Hoffnung. Selbst bei stark verdickten Nägeln ist das gesunde nachwachsen der Nagelplatte sehr schnell zu erkennen. Die gesunden Zellen werden offensichtlich so gut geschützt, das sich der Pilz nicht weiter verbreiten und der Nagel gesund nachwachsen kann. Bei regelmäßiger Anwendung wurde der Pilz immer weiter nach vorne gearbeitet, bis der Nagel völlig pilzfrei war. Mit diesen positiven Ergebnissen ist nur zu hoffen, dass Pio in vielen weiteren Praxen Verwendung findet, so das der Nagelpilz erfolgreich bekämpft werden kann.“

Das Prophylaxemittel, Pio , wird bereits in vielen Podologischen Praxen und Fußpflegepraxen , im Saarland und Rheinland Pfalz , mit Erfolg angewendet.

Saar Kosmetik
Inh. H. Bäcker
Am Buchenkopf 1
66578 Schiffweiler
Tel. / Fax 06821 / 635462

email@saar-kosmetik.de
www.saar-kosmetik.de

Die Firma Saar Kosmetik, ansässig in Neunkirchen / Saarland , ist ein junges Unternehmen, das sich seit 2004 mit der Herstellung natürlicher Kosmetika befasst. Durch die Zusammenarbeit mit verschiedenen Podologen und der Fachschule für Podologie in Saarbrücken, rückte das Thema Nagelpilz immer weiter in der Vordergrund. Anfang 2006 ,nach einigen Probeläufen, wurden mit Pio das erste Mal durchschlagende Ergebnisse erzielt. Der Leitsatz der Firma ´´ Die Kraft der Natur für natürliche Schönheit ´´ findet sich in Pio wieder. Zur Herstellung werden ausschliesslich geprüfte, natürliche, Inhaltsstoffe verwendet. Im Herbst diesen Jahres stellt die Firma Ihr nächstes Produkt vor – eine Hautcreme,die auch bei starker Problemhaut Geschmeidigkeit und Wohlbefinden verspricht.

Quelle (openPR)

1 Kommentar zu PIO / Neues Mittel bei Nagelpilz

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen