Philips Professional Display Solutions präsentiert Netflix für die MediaSuite TV-Serie

Philips Professional Display Solutions präsentiert Netflix für die MediaSuite TV-Serie

Netflix für die MediaSuite TV-Serie

Amsterdam, 5. Februar 2020 – Philips Professional Display Solutions gibt bekannt, dass Netflix – der weltweit führende Streaming-Entertainment-Service – seinen Streaming-Dienst uneingeschränkt in die Philips Produktpalette der Android-betriebenen ProTVs und Hotelfernseher der MediaSuite-Serie integriert.

Die Einbindung von Netflix, das über mehr als 167 Millionen kostenpflichtige Mitgliedschaften verfügt, ist Teil einer Reihe neuer leistungsstarker Funktionserweiterungen, die in diesem Jahr sowohl für bestehende als auch für neue MediaSuite ProTVs auf den Markt kommen.

Die 2019 eingeführten MediaSuite TVs waren die weltweit erste Pro-TV-Reihe mit integrierter Chromecast-Technologie, die die Nutzung von Inhalten – wie Präsentationen, Bildern, Filmen, Musik und vieles mehr – mit einem Klick von einem mobilen Endgerät ermöglicht.

Die Produktreihe, die zwei Serien (HFL5014/HFL6014) in sieben Bildschirmgrößen umfasst, hat dem Pro-TV-Markt neuen Glanz verliehen durch die Kombination modernster 4K-Ultra-HD-Premium-Bildqualität mit dem einzigartigen Umfang an Bedienungs- und Steuerungsmöglichkeiten. Diese Funktionen, einschließlich des Zugriffs auf Tausende von Apps über den Google Play Store, haben die MediaSuite TVs enorm erfolgreich bei Unternehmen, im Bildungswesen und im Gastgewerbe gemacht und seit der Markteinführung zu einem starken Umsatzwachstum geführt.

Netflix verspricht Hochspannung pur
Netflix wird auf den neuen Philips MediaSuite-Fernsehern sowie auf allen neuen Professional-TVs verfügbar sein, die am Stand 10-K170 auf der ISE 2020 vorgestellt werden.

Der Zugriff auf den Streaming-Service wird zukünftig auch bei bereits vorhandenen MediaSuite-Fernsehern, die die neueste Android P-Software enthalten, als Teil eines geplanten Firmware-Updates möglich sein. Diese kann einfach auf einen USB-Stick und dann auf den Fernseher geladen werden oder über den CMND-Server von Philips Professional Display Solutions installiert werden. Außerdem wird den Kunden eine neue Fernbedienung mit einer Netflix-Taste für den schnellen und einfachen Zugriff zur Verfügung stehen.

Als Teil der ‚Extended Lifetime‘-Garantie von Philips Professional Display Solutions werden alle Updates sowohl für neue als auch für bestehende Kunden der MediaSuite-Serie kostenlos zur Verfügung stehen. Das bedeutet, diese ProTVs werden mit zunehmendem Alter buchstäblich immer leistungsfähiger und sorgen damit für eine höhere Rentabilität.

Jeroen Verhaeghe, Produktmanager bei Philips Professional Display Solutions, erklärte dazu: „Es war ein Vergnügen, mit Netflix zusammenzuarbeiten, um dieses allerneueste Feature für die MediaSuite TVs in die Realität umzusetzen. Dies unterstreicht auch das ständige Bestreben von Philips Professional Display Solutions, immer die weltweit besten Technologien und Lösungen für den Pro-AV-Markt zu liefern. Die Verkaufszahlen unserer MediaSuite Pro-Fernseher haben die Erwartungen übertroffen und sind bei vielen namhaften Unternehmen, die diese zukunftsweisenden Möglichkeiten bereits jetzt erkannt haben, überaus beliebt. Besonders wichtig ist uns, dass unsere Kunden davon profitieren, dass dieses spannende Update zukünftig bei jeder Bestellung der MediaSuite TVs für die bestehenden Modelle 6014 und 5014 sowie für alle neuen MediaSuite Fernseher verfügbar sein wird.“

Verhaeghe weiter: „Unser Team wird kontinuierlich an neuen Funktionen und Verbesserungen für die MediaSuite arbeiten, um die vielen Anwendungsmöglichkeiten aus dem Google Play Store, YouTube und Chromecast zu erweitern und zu ergänzen, damit unsere Updates die MediaSuite auch in Zukunft immer auf dem neuesten Stand halten werden.“

Besuchen Sie Philips Professional Display Solutions am Stand 10-K170 auf der ISE 2020 und gehören Sie zu den ersten Fachbesuchern, die Netflix auf den Philips MediaSuite Fernsehern und neuen professionellen Fernsehern erleben können.

Mehr Informationen zu den Philips MediaSuite TVs gibt es unter:
https://www.philips.de/p-m-pr/professional-displays/get-them-connected

Weitere Informationen zu Philips Professional Display Solutions (Professional TV und Digital Signage) finden Sie unter www.Philips.com/ProfessionalDisplaySolutions oder kontaktieren Sie uns gern per E-Mail unter Philips.Professional.Displays@tpv-tech.com

Über Philips Professional Display Solutions
Der Geschäftsbereich Philips Professional Display Solutions (Philips PDS) entwickelt, produziert und vermarktet exklusiv und weltweit Philips Professional TVs, Digital Signage-Lösungen sowie Philips Monitore. Der Geschäftsbereich wird durch TP Vision und MMD betrieben, die beide als Tochtergesellschaften zu TPV gehören, dem weltweit führenden Hersteller von Digital Signage Displays, Fernsehern und Monitoren sowie von visuellen Innovationen. Durch die Kombination des Markenversprechens von Philips mit der Herstellungskompetenz von TPV in der Display-Fertigung hat Philips PDS einen schnellen und fokussierten Angang und bringt innovative Produkte auf den Markt. TP Vision und MMD haben ihre globale Unternehmenszentrale in Amsterdam, Niederlande.

Firmenkontakt
Philips Professional Display Solutions
Eva van der Kuip
Steindamm 98
20099 Hamburg
+49 40 7511980
Eva.vanderKuip@tpv-tech.com
https://www.philips.de/p-m-pr/professionaldisplays

Pressekontakt
united communications GmbH
Peter Link
Rotherstr. 19
10245 Berlin
+49 30 7890760
Philips.PDS@united.de
http://www.united.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen