Pelletofen von Haas+Sohn klarer Testsieger bei französischer „Stiftung Warentest“

Test bestätigt: Pelletöfen von Haas+Sohn halten, was der Hersteller verspricht

„Que Choisir“, das französische Pendant zur deutschen „Stiftung Warentest“, hat Pelletöfen auf Herz und Nieren getestet. Darunter den Eco-Pellet Ceramic Cotto von Haas+Sohn, einem der führenden europäischen Hersteller von Öfen und Herden im Wohnbereich. Und der konnte den Test klar für sich entscheiden. Im Gegensatz zu Modellen des Mitbewerbs hielten die Messergebnisse, was die Herstellerangaben versprechen.

Als „Das Nonplusultra – Beste Auswahl“ bezeichnet die französische Verbraucherorganisation „Que Choisir“ den Ceramic Cotto von Haas+Sohn in der Februar-Ausgabe ihres Magazins. Sieben Pelletöfen unterschiedlicher Hersteller wurden mit Blick auf Wirkungsgrad, Ergonomie und Co. getestet – mit durchaus unerfreulichen Ergebnissen für die Konsumenten: Bei mehreren Modellen stimmten die Herstellerangaben zu Leistung und Wirkungsgrad nicht mit den Messergebnissen überein. Viele der bei den Konsumenten eingebauten Öfen würden ohne professionelle Nachjustierung nicht mit dem bestmöglichen Wirkungsgrad funktionieren, urteilt Que Choisir. Anders der Ceramic Cotto von Haas+Sohn: Bereits beim Hersteller perfekt eingestellt, erreicht der Testsieger dank eines vollautomatischen Regulierungssystems garantiert bestmögliche Heizleistung. „Ein neutrales, international hoch angesehenes Institut hat in einer kritischen Auseinandersetzung offiziell die hohe Qualität unserer Pelletöfen und die Richtigkeit unserer Angaben bestätigt. Der Test von Que Choisir hat für uns großen Stellenwert“, so Karl Pflaumbaum, Geschäftsführer von Haas+Sohn Deutschland.

Die neueste Generation von Haas+Sohn-Pelletöfen erkennt die Zusammensetzung und Heizquali-tät der jeweiligen Pelletladung, sie misst automatisch Verbrennungsverlauf und Raumtemperatur und passt Luft- und Brennstoffzufuhr dementsprechend an. So erreichen die Öfen bestmögliche Heizleistung, eine hohe Betriebssicherheit und bleiben sparsam im Verbrauch. Der Benutzer muss dafür kaum einen Finger rühren, er erspart sich Zeit, Mühe und Kosten.

Ansprechpartner:

Herr Mag. Florian Emminger
Pleon Publico Salzburg Public Relations GmbH
Telefon: +43 (662) 62024234
Jetzt eine Nachricht senden

Frau Mag. Ursula Wirth
Pleon Publico Salzburg Public Relations GmbH
Telefon: +43 (662) 62024212
Jetzt eine Nachricht senden

Über Haas & Sohn Ofentechnik GmbH:

Seit 1854 stellt HAAS+SOHN Öfen und Herde her. Der Ofenbau hat in dem Unternehmen aus dem hessischen Ort Sinn Tradition. Das einst familiengeführte Unternehmen hat sich dabei mit einer ganzen Palette von innovativen Produkten rund um das Heizen einen Namen gemacht. So fertigte HAAS+SOHN 1951 die ersten Ölöfen in Deutschland. Das vielfältige Verkaufsprogramm reicht heute von Öl-, Kohle- und Kaminöfen über Zusatz- und Dauerbrandherde bis hin zu Pelletöfen und kompletten Kaminbausätzen. Bereits seit 1997 stehen edle und gleichzeitig günstige Kaminbausätze zum Selbstaufbau im Programm. Alle Kamine und Öfen sind beim einschlägigen Fachhandel und in führenden Fachmärkten zu erhalten. Bei der Entwicklung der Kamine wurde nicht nur auf ein ansprechendes und luxuriöses Design geachtet: Die jahrzehntelange Erfahrung im Ofenbau schlägt sich auch im Umweltbereich nieder. Erreicht wird diese Synthese von Luxus und Umweltverträglichkeit durch hochmoderne Technik, die bei HAAS+SOHN schon lange Einzug gehalten hat.Modernste Fertigungsanlagen bieten nicht nur Qualität, sondern gewährleisten auch die Umweltfreundlichkeit der Kamine, die alle nach EN 13240 und den strengen Stuttgarter, Regensburger und Münchner Normen geprüft sind. Die jüngsten Kinder aus dem Hause HAAS+SOHN sind die Kaminöfen mit Doppelautomatik (Eifel, Taunus, Breisgau) und Bafa-förderfähigen Pelletöfen.
Quelle der Pressemeldung (lifePR)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen