Optimale Wärmedämmung bei neutraler Durchsicht

Pilkington Optitherm™ S3 Pro T überzeugt durch seine wärmedämmenden Eigenschaften, einfache Verarbeitung und kurze Lieferzeiten

Mit dem neuen Pilkington Optitherm™ S3 Pro T hat Pilkington ein vorspannbares Produkt auf den Markt gebracht, das optisch und von den lichttechnischen Werten her hervorragend mit der im Markt bewährten, nicht vorspannfähigen Version Pilkington Optitherm™ S3 harmoniert.

Es handelt sich bei dem neuen Produkt um ein beschichtetes Halbzeug zur Herstellung von thermisch vorgespannten Wärmedämmgläsern. Dabei wird eine auf Silber basierende Beschichtung auf Pilkington Optifloat™ aufgebracht. Verarbeitet man Pilkington Optitherm™ S3 Pro T zu einem Zweischeiben-Isolierglas im Standardaufbau 4-16-4, so erhält man sehr gute Wärmedämmeigenschaften mit einem Ug-Wert von 1,1 W/m²K.

„Die beiden wichtigsten Vorteile für unsere Kunden sind die kurze Lieferzeit und die einfache Weiterverarbeitung“, erklärt Christoph Troska, Leiter der Anwendungstechnik bei Pilkington. „Die kurzen Lieferzeiten resultieren daraus, dass wir Pilkington Optitherm™ S3 Pro T als Bandmaße liefern können.“ Davon profitiert der Weiterverarbeiter, der nicht lange auf ein festmaßbeschichtetes Produkt warten muss, sondern es selbst zuschneiden und vorspannen oder bei seinem ESG-Lieferanten bestellen kann. Somit ist der Weiterverarbeiter flexibel in der Lieferfähigkeit und seiner Kostenstruktur.

„Bei Pilkington Optitherm™ S3 Pro T ist in jedem Fall eine Weiterverarbeitung zu einem Isolierglas erforderlich“, so Troska, „wobei die Beschichtung von Pilkington Optitherm™ S3 Pro T auf der Position 3 liegen sollte, um bessere solare Zugewinne erzielen zu können.“ Aufgrund des umfassenden Lieferprogramms und der breiten Produktpalette von Pilkington ist Pilkington Optitherm™ S3 Pro T in einer Vielzahl von Fertigungs-, Anwendungs- und Kombinationsvarianten erhältlich.

Die NSG Group, zu der Pilkington seit 2006 gehört, ist einer der weltweit größten Hersteller von Glas und Glasprodukten für die Bau- und Fahrzeugmärkte. Das Unternehmen mit einem Jahresumsatz von umgerechnet rund EUR 5,1 Mrd. beschäftigt über 30.000 Mitarbeiter. Es besitzt bzw. ist beteiligt an 48 Floatglaslinien auf vier Kontinenten. Die Gruppe hat drei Business Lines: Building Products, Automotive und Specialty Glass.
Pilkington Deutschland AG
Stephanie Settelmayer
Werk Gladbeck Hegestraße
45966 Gladbeck
(0)2043 405 56 53

www.pilkington.de

Pressekontakt:
crossrelations GmbH
Angelika Frost
Fürstenwall 65
40219
Düsseldorf
angelika.frost@crossrelations.de
0211 / 88 27 36 48

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen