Oldenburg für Entdecker

  • Stadtführungen in Oldenburg mit neuem Service –

Imposante Architektur und viel Geschichte einerseits, eine vielfältige Museumslandschaft andererseits: Diesen Spannungsbogen vereint die Oldenburg Tourismus und Marketing GmbH (OTM) jetzt in einem neuen Service für die Teilnehmer der öffentlichen Stadtführungen in Oldenburg.

In klassischer Art und Weise beginnt die 1,5stündige Stadtführung in der Altstadt direkt vor einer der Hauptsehenswürdigkeiten, dem Oldenburger Schloss. Danach führt sie in das historische Nikolaiviertel – heutzutage ein Zentrum für Kunst und Handwerk. Doch auch die Hauptkirche St. Lamberti, das Oldenburgische Staatstheater oder das Wahrzeichen der „Lappan“ liegen auf der Route. Und als ehemalige Residenzstadt gehören auch passende Geschichten von berühmten Persönlichkeiten der Stadt, wie Graf Anton Günther oder Herzog Peter Friedrich Ludwig dazu.
Als zusätzlichen Service bietet die OTM an, dass die Teilnehmer der öffentlichen Stadtführungen jetzt anschließend mit dem Ticket die Oldenburger Museen zu einem ermäßigten Preis besuchen können.
Man kann sich beispielsweise auf eine Entdeckungstour durch die Natur- und Kulturgeschichte Nordwestdeutschlands im Landesmuseum für Natur und Mensch begeben oder die Geschichte alter Herrscher und die Vielfalt kulturhistorischer Besonderheiten des Oldenburger Landes im Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte erkunden.
Nur einen kleinen Spaziergang braucht es von dort zum Horst-Janssen-Museum. Schon architektonisch ein Blickfang, ist das weltweit einzige Haus eine Hommage an Person und Werk des genialen Zeichners, Grafikers und Autors. Und gleich daneben zeigt das Stadtmuseum beeindruckende Sammlungen zur Geschichte der Stadt.
Jeden Freitag um 14 Uhr sowie jeden Samstag und Sonntag um 11 Uhr finden die Führungen statt. Karten sind ohne Anmeldung für sechs Euro pro Person direkt bei dem Stadtführer erhältlich.
Weitere Informationen sind direkt bei der Tourist-Information Oldenburg, telefonisch unter 0441 / 36161366, per E-Mail an stadtfuehrungen@oldenburg-tourist.de oder im Internet unter www.oldenburg-tourist.de erhältlich.

Als Heimat von über 160.000 Menschen und wirtschaftliches Zentrum in der Metropolregion Bremen / Oldenburg ist die Übermorgenstadt ein echter Geheimtipp in Norddeutschland. Universitätsstadt und Stadt der Wissenschaft 2009. Ehemalige Residenzstadt mit über 900 Jahren Stadtgeschichte. Pulsierende, charmante Großstadt in reizvoller Landschaft und nur eine kurze Autofahrt von der Nordsee entfernt.
Bereits heute orientiert sich die Stadt an einem lebenswerten Übermorgen und gestaltet mit Mut und Leidenschaft die Grundlagen für Einwohner, Gäste, Wissenschaft und Wirtschaft. Liebenswerte und bewährte norddeutsche Traditionen in Symbiose mit Lebenslust, Erfindergeist und Modernität überraschen die Besucher.
Saison ist das ganz Jahr hindurch, denn wo städtisches Treiben und Natur so dicht beieinander liegen, wird auch ein Regentag nicht zum Problem. Im Krieg kaum zerstört, treffen in Oldenburg viele Kreationen der Herrscher von damals auf Aushängeschilder moderner Architektur. Oldenburg war bis 1667 Residenz der Grafen von Oldenburg und seit dem späten 18. Jahrhundert der Herzöge und Großherzöge von Oldenburg. Das sieht man der Stadt bis heute an.
Augenfällig ist die Vielfalt und Pracht der Architektur. Die Silhouette aus noblen Villenvierteln, klassizistischen Bauten, der kleine Stadthafen und natürlich ein imposantes Schloss prägen das Bild der Stadt. Prächtige Gärten, zahlreiche Shoppingmöglichkeiten und Wissenschaft auf hohem Niveau, inspirieren nicht nur Künstler, sondern sind für alle Besucher ein unvergessliches Erlebnis.
Oldenburg Tourismus und Marketing GmbH (OTM)
Bettina Tammen
Markt 22
26122 Oldenburg
0441 / 36161366

http://www.oldenburg-tourist.de

Pressekontakt:
Oldenburg Tourismus und Marketing GmbH
Bettina Tammen
Markt 22
26122
Oldenburg
presse@oldenburg-tourist.de
0441 / 36161331
http://www.oldenburg-tourist.de/DE/Presse-Business/presseservice.php

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen