Oktoberfest in München: 2011 startet die Wiesn am 17.09.

Am 17.09.2011 ist es in München wieder soweit, da startet das Oktoberfest mit dem traditionellen Einzug der Wiesn-Wirte um 10:50 Uhr.

Um Punkt zwölf Uhr wird das Oktoberfest dann im Festzelt Schottenhamel offiziell eröffnet. Auf diesen Termin warten Besucher aus aller Welt sehnlichst in jedem Jahr.

Das Oktoberfest geht dann in diesem Jahr sehr wahrscheinlich bis zum 03. Oktober. Eigentlich wäre am Sonntag den 02. Oktober der letzte Tag der Wiesn, da aber der Montag ein Feiertag ist, will man das Oktoberfest 2011 verlängern.

Damit dies auch gemacht wird, muss allerdings noch der Münchner Stadtrat der Verlängerung offiziell zustimmen, dass der Verlängerung des 178. Oktoberfestes aber zugestimmt wird, scheint nur noch reine Formsache zu sein. Auch wenn ein Politiker schon gefordert hat, dass der Verlängerung nur zugestimmt werden sollte, wenn die Wiesn-Wirte dafür im Gegenzug die Preise für eine Maß Bier auf dem Niveau des Vorjahres halten.

Allerdings wird dieser Vorschlag sicherlich so nicht umsetzbar sein, denn alle rechnen mit einer Steigerung des Bierpreises 2011 um ca. 5%. War im vergangenen Jahr der durchschnittliche Preis für eine Maß Bier bei um die 8,70 Euro, wird in diesem Jahr mit einem Preis von ca. 8,90 Euro gerechnet.

Der Grund für die vermutete Verteuerung der Maß liegt unter anderem in den Kosten, der auf Grund des verschärften Rauchverbots in Bayern auf die Wiesn-Wirte zugekommen ist. Zudem ist auch die Umsetzung von Umweltauflagen in den letzen Jahren immer teurer geworden.

Wer das Oktoberfest besuchen will, der sollte sich wie immer frühzeitig um Plätze im Festzelt, Hotelzimmer und Anreise kümmern, da auch schon ein halbes Jahr im voraus viele Plätze bereits belegt sind. Restplätze sind zwar immer wieder auch kurz vor dem Oktoberfest noch verfügbar, allerdings sind die Preise für die letzten Hotelzimmer auch dementsprechend.



Dieser Text darf, unverändert mit unten aufgeführtem Quellverweis, inklusive Backlink zu Schlaunews, frei auf anderen Webseiten verwendet werden.

Quelle Schlaunews.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen