Notfahrplan für die Bahn? Urabstimmung bei den Lokführern befürwortet Dauerstreik noch diese Woche

Ab dem morgigen Dienstag den 08.03.2011 könnte es bundesweit zu massiven Einschränkungen im Bahnverkehr kommen. Allerdings soll es nach neuesten Aussagen es erst im weiteren Verlauf der Woche zu massiven Streiks kommen. Eine deutliche Mehrheit der Lokführer hat sich in einer Urabstimmung für diesen Streik entschieden. Doch wo bekommt man als Kunde die Informationen her, welche Züge noch fahren, wo findet man den Notfahrplan?

So kurzfristig gibt es Stand Montag noch keinen Notfallfahrplan der Deutschen Bahn, allerdings ist geplant, wie bei den großen Streiks im Jahr 2007, wieder Notfahrpläne zu erstellen.

Auch soll es wieder Kulanzregelungen geben, die es den Kunden ermöglicht Fahrkarten zurückerstattet zu bekommen.

Welche Züge überhaupt noch fahren und vor allem wann können die Kunden auf einer eigens dafür eingerichteten Hotline in Erfahrung bringen. Diese ist unter der kostenlosen Rufnummer 0800/0996633 erreichbar.

Aktuelle Infos und den Notfahrplan, sobald er denn verfügbar ist, kann man ebenfalls im Internet unter http://www.bahn.de/aktuell abrufen.

Dieser Text darf, unverändert mit unten aufgeführtem Quellverweis, frei auf anderen Webseiten verwendet werden.

Quelle Schlaunews.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen