Nichtraucher, abgenommen, sportlicher

Wie aus guten Vorsätzen erfolgreiche Taten werden

Im nächsten Jahr wird alles besser. Jedenfalls sieht es so aus, wenn man sich die regelmäßig im Dezember erstellten Listen der guten Vorsätze ansieht. Auch dieses Jahr wird das nicht anders, wenn jeder Zweite die persönlichen Vorhaben plant.* Abnehmen, mehr Sport oder nicht mehr rauchen gehören dabei zu den häufigsten Vorsätzen, die aber auch genau so schnell wieder gebrochen werden. Damit im kommenden Jahr der Anfang nicht gleich auch das Ende des guten Vorsatzes ist, hat Hotels.com, der weltweite Hotelexperte, die besten Startpunkte zum Loslegen bereits getestet.

Weniger ist mehr
Endlich das Wunschgewicht erreichen und dauerhaft halten. Es gibt wohl kaum jemanden hierzulande, der sich dies nicht schon einmal zum Jahreswechsel vorgenommen hat. Obwohl die Hose nach den kalorienreichen Weihnachtstagen besonders zwickt, ist die anfängliche Überwindung oftmals das Schwerste. Hilfe zur Kampf gegen den inneren Schweinhund bietet das Luxushotel Grand SPA Resort A-Rosa in Travemünde. Nur 100 Meter vom Strand entfernt, unterstützt das Fünf-Sterne-Haus seine abnehmwilligen Gäste mit professioneller Diätberatung. Für ganzheitliches Wohlgefühl steht dem Gast ein umfassender Spa-Bereich zur Verfügung, inklusive Ayurveda-Anwendungen, hawaiianischer Tempelmassage oder Aqua-Balancing zur Tiefenentspannung.

Sport vor Ort
Mit dem Vorsatz, im kommenden Jahr endlich sportlich aktiv zu werden, ist man im Dorint Sporthotel in Garmisch-Partenkirchen richtig. Wie der Name des Vier-Sterne-Hauses verspricht, steht die körperliche Fitness des Hotelgastes im Mittelpunkt. Das Haus liegt nur 15 Kilometer von der Zugspitze entfernt und in einem der schönsten Skigebiete des Landes. Ob Profi-Skifahrer oder Hobby-Langläufer, hier kommt jeder auf seine Kosten. Wer am Anfang gar nicht so hoch hinaus möchte, bringt den Kreislauf im umfangreichen Fitnessbereich in Schwung.

Nicht in Rauch auflösen lassen
Seeluft hat bekanntlich eine positive Wirkung auf das Wohlbefinden. Es sei denn, man mischt diese mit blauem Dunst der Zigarette. Ist dem Rauchen 2010 der Kampf angesagt, empfiehlt Hotels.com einen Besuch des Lindner Hotels Windrose auf Sylt. Seit Anfang 2008 bietet das Vier-Sterne-Hotel professionelle Unterstützung bei der Entwöhnung vom miefenden Laster. Da der Raucher beim Entzug vor allem mental stark sein muss, lässt das First Class Hotel mit Massagen, unterschiedlichste Wassersportarten und deutsche Spezialitäten im eigenen Restaurant sonst keine Wünsche offen.

Stopp dem Stress
Ein bisschen mehr entspannen und sich nicht immer so leicht stressen lassen. Das sollte der Vorsatz sein, den jeder für das kommende Jahr trifft. Denn dieser ist am leichtesten umzusetzen. Den idealen Anfang macht man nach durchfeierter Silvesternacht in der Wellness-Landschaft des Renaissance Hotels in Köln. Eine entspannende Massage oder ein Bad im Whirlpool bringen Körper und Geist in Einklang und stärken die Abwehr für alle Situationen in den kommenden zwölf Monaten.

* Laut einer Umfrage der der Gesellschaft für Erfahrungswissenschaftliche Sozialforschung e. V. GEWIS unter 1023 Deutschen im Januar 2008 starten 51 Prozent mit guten Vorsätzen ins neue Jahr.
Über Hotels.com
Als Teil der Expedia Gruppe, die in allen Hauptmärkten mit einem professionellen Team tätig ist, umfasst das Portfolio von Hotels.com mehr als 100.000 Qualitäts-Hotels, Bed & Breakfast Hotels und Service-Appartments weltweit. Findet ein Kunde die gleiche Buchung für ein im Vorfeld bezahltes Hotel bei einem anderen Anbieter zu günstigeren Konditionen, erstattet Hotels.com den Differenzbetrag. Hotels.com verfügt über eines der größten unabhängigen Hotelteams der Branche sowie 1,3 Millionen Gästebewertungen früherer Hotelgäste, die tatsächlich in dem Hotel übernachtet haben. Im Februar 2009 gewann Hotels.com den Gold Award in der Kategorie „Beste Hotelbuchungsseite“ des Webuser Magazines. Reisende können online buchen auf http://deutsch.hotels.com oder über die Telefonhotline 0180 – 500 93 42 im deutschsprachigen Call-Center.

Pressebüro Hotels.com D/A/CH
Yvonne Bonanati
Albrechtstraße 22
10117
Berlin
presse@hotels.com
030-44 31 88 25
http://www.hotels.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen