Newport HXP50 Hexapod mit optimierten Gelenken

MKS Instruments verbessert Stabilität und Langlebigkeit bei Newport HXP50 Hexapod

Newport HXP50 Hexapod mit optimierten Gelenken

MKS Instruments verbessert Stabilität und Langlebigkeit bei Newport HXP50 Hexapod (Bildquelle: Newport)

MKS Instruments, Inc. (NASDAQ: MKSI) stattet den kompakten Newport Hexapod HXP50 jetzt serienmäßig mit komplett verkapselten Kugelgelenken aus. Die neu entwickelten Gelenke optimieren die Stabilität und Haltbarkeit des HXP50. Die Gelenke von Hexapoden unterliegen starken Belastungen und sind damit anfällig für typischen mechanischen Verschleiß, Verformungen, Korrosion sowie thermische Belastungen. MKS hat eine innovative Lösung für diese Probleme entwickelt und die bisherigen federgespannten Gelenke des HXP50 durch vollständig gekapselte Gelenke aus Keramik ersetzt.

Die sphärische Form der neuen Gelenke sorgt für höhere Steifheit bei zugleich reduzierter Materialbelastung und geringerer Verformung. Im Vergleich zu konventionellen Kugelgelenken aus Stahl sind die beschichteten Keramik-Kugelgelenke härter, steifer, korrosionsfrei und bewegen sich innerhalb engerer geometrischer Toleranzen.

Die neuen keramischen Kugelgelenke wurden ausgiebigen Stress- und Beanspruchungstests mit über 3 Mio. Zyklen unterzogen. Dabei konnte weder Verschleiß festgestellt werden, noch kam es zu Ausfällen. Gleiches gilt für über 1 Mio. Zyklen unter voller Last und Nutzung des maximalen Verfahrwegs des Hexapoden.

Der optimierte Newport HXP50 Hexapod von MKS Instruments ist ab sofort zum gleichen Preis wie das Vorgängermodell verfügbar. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.newport.com/p/HXP50-MECA

Über Newport
Newport ist eine Marke der Light & Motion Division von MKS Instruments. Das Newport Produktportfolio bietet umfassende Lösungen aus den Bereichen Positioniertechnik, optische Tische und Vibrationsisolierung, photonische Instrumente, Optiken sowie opto-mechanische Komponenten. Die innovativen Newport Lösungen basieren auf unseren Kernkompetenzen Vibrationsisolierung, Nanopositionierung sowie optomechanische und optische Subsysteme und erweitern die Möglichkeiten und Wirtschaftlichkeit unserer Kunden in den Bereichen Halbleiterfertigung, industrielle Technologien, Life Science und Medizin, Forschung, Wissenschaft und Verteidigung. Weitere Informationen finden Sie unter www.newport.com

Firmenkontakt
Newport Spectra-Physics GmbH
Jens Voigtländer
Guerickeweg 7
64291 Darmstadt
+49 6151 708-0
germany@newport.com
http://www.spectra-physics.com

Pressekontakt
Newport Spectra-Physics GmbH
Jens Voigtländer
Guerickeweg 7
64291 Darmstadt
+49 6151 708-909
jens.voigtlaender@newport.com
http://www.spectra-physics.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen