Neue Horizons-Staffel auf BBC World News über Innovationen aus dem Weltall

Vom Ames Research Centre der NASA im Silicon Valley

Dritte Horizons-Staffel ab Samstag, den 6. April auf BBC World News

Auch in der dritten Horizons-Staffel wird nach Ideen und Menschen gesucht, die einige der dringlichsten Probleme der Erde zu lösen versuchen. Diesmal berichten der preisgekrönte Wirtschaftsjournalist Adam Shaw und sein Team aus unterschiedlichsten Ländern, darunter Indien, China, Japan, die USA, Norwegen und Holland.

In der ersten Folge dreht sich alles um wissenschaftliche Innovationen aus dem All, die uns Menschen auf der Erde dabei helfen können, fitter und gesünder zu leben. Adam reist nach Kalifornien, wo er mit Prof. Mason Peck, dem Chief Technology Officer des Ames Research Centre der NASA sprechen wird. Prof. Peck sorgt dafür, dass die Informationen und neuen Fähigkeiten der Raumfahrtwissenschaft, die mit öffentlichen Geldern entwickelt wurden, dank neuer Synergien mit Vertretern aus Industrie und Forschung auch anderen Bereichen zugute kommen.

„Wir haben die Welt auf unvorstellbare Weise verändert“, sagt Peck. Tatsache ist jedoch, dass die Investitionen der NASA uns allen Vorteile bringen. Die Steuerzahler wollen, dass auch die Öffentlichkeit irgendwann von den Investitionen in unsere Technologien profitiert. Unsere Aufgabe ist es, Zukunft zu gestalten und zu ermöglichen.”

Am Forschungszentrum der NASA besucht Adam zwei Unternehmen, die gemeinsam mit der NASA an Projekten arbeiten, die sich nicht nur positiv auf die Gesundheit der Menschen hier auf der Erde auswirken, sondern auch die Grenzen der bemannten Raumfahrt erweitern könnten.

Adam testet eine Übungstechnologie von Vasper Systems, die die Produktion von natürlichen menschlichen Wachstumshormonen erhöhen soll und zu einer Verjüngung des Körpers beitragen könnte. Die NASA erhofft sich damit, mögliche Folgeschäden bei Knochen und Muskeln von Astronauten in der Schwerelosigkeit zu verhindern.

Außerdem trifft Adam das Team hinter Scanadu Scout, ein neues Heim-Diagnostikgerät, das binnen Sekunden eine Übersicht über den aktuellen Gesundheitszustand erstellt, damit Patienten besser über die Funktionen ihres Körpers bescheid wissen und Ärzte genauer informiert sind.

Bei SkyTran erfährt Adam, wie eine Computersoftware zur Steuerung von Robotern im All Massenverkehrsmittel maßgeblich revolutionieren könnte: ein Konzept für ein leichtes Personentransportsystem (Personal Rapid Transit) mit führerlosen, spurgeführten Kabinen.
Im Auftrag von BBC World News und bbc.com wurde das Sponsoring mit Hilfe von Werbung und Sponsoring-Lösungen von BBC Advertising ermöglicht. Horizons wird von DuPont unterstützt und samstags um 10.30 und sonntags um 16.30 und 22.30 MEZ ausgestrahlt. Mehr Informationen zu Horizons unter https://www.facebook.com/HorizonsTVseries oder auf Twitter unter @horizonsbiz. Außerdem finden Sie Videomaterial unter www.bbc.com/horizonsbusiness.

BBC World News und bbc.com/news, die internationalen kommerziellen Nachrichtenplattformen der BBC gehören zu BBC Global News Ltd, einem Teil der BBC News Group. Zu BBC Global News gehören BBC World Service, BBC World News Fernsehen, bbc.com/news (die internationale Nachrichten-Website der BBC), BBC-Monitoring und BBC-Media-Action, die internationale wohltätige Organisation der BBC.

BBC World News, der internationale Nachrichten- und Informationskanal, sendet täglich 24 Stunden und ist in mehr als 200 Ländern und Regionen in aller Welt zu empfangen. Der Sender erreicht über 350 Millionen Haushalte und 1.8 Millionen Hotelzimmer. Die Inhalte des Senders sind außerdem auf 164 Kreuzfahrtschiffen, 53 Fluglinien und 23 Mobilfunknetzen zu empfangen. Weitere Informationen finden Sie unter bbc.com/tvschedule

bbc.com ist eine der angesehensten Marken im Web. Das globale Nachrichtenangebot der Site bietet internationale Nachrichten und fundierte Analysen für über 58 Millionen Unique Users jeden Monat.
Quelle pressrelations.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen