News Ticker

Neue Ausgabe des Statistischen Jahrbuchs der Anwaltschaft erschienen

Das Soldan Institut für Anwaltmanagement hat eine neue Ausgabe des Anfang 2008 erstmals veröffentlichten „Statistischen Jahrbuchs der Anwaltschaft“ vorgestellt. Das Jahrbuch erscheint alle zwei Jahre und informiert über wichtige Strukturdaten der Anwaltschaft. Für das „Statistische Jahrbuch der Anwaltschaft 2009/2010“ sind nicht nur alle Kapitel um die aktuellen Daten der zurückliegenden zwei Jahre ergänzt worden, sondern auch einige neue Abschnitte aufgenommen worden.

Die Neuausgabe des Jahrbuchs, das mehr als 150 Tabellen und Grafiken enthält, hat die bewährte Gliederung in zehn Kapitel beibehalten: Sie befassen sich mit Basisdaten zur Anwaltschaft, ihrer regionalen Verteilung und inneren Differenzierung, den Organisationsformen und der wirtschaftlichen Situation der Rechtsanwälte. Weitere Kapitel behandeln die Ausbildung des Anwaltsnachwuchses, die Finanzierung anwaltlicher Leistungen, die Institutionen der Anwaltschaft, die grenzüberschreitende anwaltliche Tätigkeit und die benachbarten Berufe wie den Notar oder den Steuerberater. Jedes Kapitel beginnt mit einer erläuternden Einleitung, der sich ein Tabellenteil anschließt. In die Neuausgabe zusätzlich aufgenommene Abschnitte bieten u.a. weitere statistische Informationen zum Rechtschutzversicherungsmarkt, zu registrierten Rechtsdienstleistern oder historische Daten zur Rechtsanwaltschaft im „Dritten Reich“.
Professor Christoph Hommerich, Direktor des Instituts: „Der Start unseres Statistischen Jahrbuchs vor zwei Jahren war überaus erfolgreich. Wir freuen uns daher, der Wissenschaft, der Justiz und den Verbänden, vor allem aber der Anwaltschaft eine in allen Bereichen aktualisierte und um weitere Inhalte ergänzte Datensammlung für die tägliche Arbeit an die Hand geben zu können.“
In den kommenden Wochen wird das gemeinnützige Soldan Institut allen Bibliotheken der Land- und Oberlandesgerichte ein Exemplar des Statistischen Jahrbuchs zur Verfügung stellen. Interessierte können das Buch im Buchhandel zu einem Preis von 19 EUR erwerben.
(2.106 Zeichen)

Hinweis für die Redaktionen: Das Statistische Jahrbuch ist im Anwaltverlag mit der ISBN 978-3-8240-5408-4 erschienen. Es erscheint im zweijährlichen Rhythmus jeweils zu Jahresbeginn und wird herausgegeben von den Direktoren des Soldan Instituts, Prof. Dr. Christoph Hommerich und RA Dr. Matthias Kilian, und Dipl.-Kfm. René Dreske, dem Vorsitzenden des Soldan Instituts für Anwaltmanagement e.V.

Soldan – Der Kanzlei-Spezialist

Die Hans Soldan GmbH bietet Rechtsanwälten und Notaren alles aus einer Hand, was sie für den reibungslosen Ablauf in ihrer Kanzlei benötigen. Mit einem ausgewählten, speziell auf die Bedürfnisse der Kanzlei zugeschnittenen Produkt- und Dienstleistungsangebot ist Soldan seit über 100 Jahren der führende Anbieter des Berufs- und Fachbedarfs für Juristen in Deutschland. Besonderen Wert legt Soldan auf günstige Preise und fachkompetente Beratung.

Soldan unterstützt Juristen nicht nur im Tagesgeschäft, sondern fördert auch über die gemeinnützige Hans Soldan Stiftung aktiv die Zukunft des Berufsstandes der Rechtanwälte und Notare. In den vergangenen Jahren wurden mehr als 15 Mio. Euro
Fördergelder, insbesondere für eine praxisorientierte Aus- und Fortbildung, an Institutionen der Anwaltschaft und universitäre Einrichtungen vergeben.

Das Soldan Institut für Anwaltmanagement ist die führende Forschungseinrichtung des Berufsstandes. Hier wird interdisziplinäres Managementwissen erarbeitet und aufbereitet. Ziel ist es, die Strukturentwicklung der Anwaltschaft forschend zu begleiten und Anregungen für ein erfolgreiches und zukunftsorientiertes Management von Kanzleien zu entwickeln. Weitere Informationen finden Sie unter soldan.de.

Hans Soldan GmbH
Dr. Alfried Große
Bocholderstraße 259
45356 Essen
0201-8419594

www.soldan.de

Pressekontakt:
GBS-Die PublicityExperten
Alfried Große
Am Ruhrstein 37c
45133
Essen
ag@publicity-experte.de
0201-8419594
http://www.publicity-experte.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen