Neue Ausgabe des Katzenmagazins „Pfotenhieb“

Zwei Monate mussten Katzenfreunde auf die neue Ausgabe des Katzenmagazins „Pfotenhieb“ warten. Am 15. April ist es endlich soweit, dann steht das mittlerweile fünfte Heft zum kostenlosen Download auf der Pfotenhieb-Homepage pfotenhieb.de bereit.

Freunde der modernen Online-Katzenzeitschrift können sich über spannende Themen freuen. So gibt es neben einer Fortsetzung der Bachblüten-Serie eine Reportage über behinderte Katzen und Informationen zum Kastrieren der Katze oder des Katers. Die Katzenernährung nimmt einen besonderen Platz in diesem Heft ein. Jessica Rohrbach, der Ernährungs-Spezialistin der Pfotenhieb-Redaktion, liegt das Thema „Trockenfutter“ besonders am Herzen. Sie will über alte Fütterungsmythen aufklären: „Unter Katzenhaltern wird oft heiß über die richtige Katzenernährung diskutiert. Meist geht das vor allem in eine Richtung: Trockenfutter mache krank, sei schlecht für die Zähne und als Katzenfutter damit völlig ungeeignet. Aber was stimmt wirklich?“ In ihrem aktuellen Artikel geht sie dieser Frage auf den Grund.
Auch bei dem Thema „Kastration“ blickt kaum ein Katzenhalter durch. Kein Wunder, so streiten sich sogar Tierärzte darüber, wann der richtige Zeitpunkt für den Eingriff ist, ob dieser zum Beispiel die Ausbildung des Katerkopfes unterdrückt oder ob kastrierte Katzen dick werden. Nicht selten wird über diesen Gesprächen eins vergessen: Die Kastration an sich… Dabei kann ein Katzenpärchen in zehn Jahren bis zu 80 Millionen Nachkommen zeugen – wer nicht züchten will, sollte darum unbedingt an die rechtzeitige Kastration seiner Haustiger denken. Informationen hierzu gibt es ebenfalls in der neuen Ausgabe.

Neben weiteren interessanten Katzenthemen haben auch bewährte Pfotenhieb-Rubriken wie der Katzenkrimi von Redakteurin Susann Burghardt, die „Notfelle“, eine neue Kolumne der bekannten Autorin Renate Blaes und Shortnews aus der Katzenwelt Platz im Heft gefunden.
Damit die Wartezeit bis zur übernächsten Pfotenhieb-Ausgabe nicht so lang wird, dürfen Katzenfreunde auch im tagesaktuellen Pfotenhieb-Blog oder im Katzenforum schmökern, die ebenfalls unter www.pfotenhieb.de erreichbar sind.

Redaktion Pfotenhieb
Lena Hüsemann
Radeberger Weg 6
85748 Garching b. München
Lhuesemann@pfotenhieb.de
Telefon: 089 – 72637836

Pfotenhieb ist ein unabhängiges Katzenmagazin, das aktuell kostenfrei als PDF-Dokument im Netz erscheint und sich durch Themenauswahl, Gestaltung und Erscheinungsform von den bisher auf dem Markt erhältlichen Magazinen abheben will. Pfotenhieb erscheint alle zwei Monate im druckgerechten Layout unter www.pfotenhieb.de.

Quelle (openPR)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen