Neu auf „elektrofachkraft.de“: eigene Rubrik für „Azubis unter Strom“

Neu auf "elektrofachkraft.de": eigene Rubrik für "Azubis unter Strom"

Neue Rubrik für Auszubildende auf elektrofachkraft.de

Kissing, 05. März 2020 – WEKA MEDIA hat für seine Website „elektrofachkraft.de“ eine völlig neue Rubrik entwickelt: Bei “ Azubis unter Strom“ finden Auszubildende in Elektroberufen eine Menge Fachwissen und Tipps für ihren Job. Das Besondere und Neue ist die Art der Aufbereitung. Weil sich bestimmt kein Jugendlicher durch seitenlange, kompliziert geschriebene Gesetzestexte und Ausführungen kämpfen will, vermittelt diese Site erstmals wichtiges Elektrowissen in kurzweiligen Videos und in klar verständlichen, bebilderten Texten zu wichtigen Elektrothemen.

YouTube, Snapchat, Instagram: Bilder und Videos werden täglich und zu tausenden (nicht nur) von Jugendlichen angeschaut, weitergeschickt und kommentiert. Sie gehören zum Alltag, hauptsächlich zur Unterhaltung. Doch auch bei Fragen aller Art ist es längst üblich, sich schnell ein Video zum Thema anzuschauen. Seitenlange Bleiwüsten, komplizierte Ausführungen und Erklärungen – das will sich heute kein Jugendlicher freiwillig antun. „Azubis unter Strom“ bietet deshalb erstmals in dem Bereich „Auf den Punkt gebracht“ Kurz-Videos zu speziellen Elektrothemen. Steht für einen Azubi zum Beispiel am nächsten Tag das Arbeiten auf einem Gerüst an, kann er sich in wenigen Minuten im Video „Das solltest du zu Arbeiten auf Gerüsten wissen“ über die Grundsätze zur Nutzung von Gerüsten informieren. Ein anderes Video gibt nützliche Tipps für Besichtigungen. Das Video „So funktioniert die Herz-Lungen-Wiederbelebung (HLW)“ kann sogar überlebenswichtig sein.

Der Bereich „Weißt du Bescheid?“ bietet den Jugendlichen mit spannenden Tests die Möglichkeit, ihr Wissen selbst zu überprüfen. Dazu wählt der Azubi sein Thema, z.B. „Was musst du über Leitungen und Kabel wissen?“, „Kannst du die Kennzeichen richtig zuordnen?“ oder „Wie vermeidest du Stromunfälle?“ – und schon startet das Quiz. Gibt es beim Beantworten der Fragen das eine oder andere Aha-Erlebnis, wird ganz nebenbei auch gelernt.

Will sich der Azubi gezielt informieren, zum Beispiel über seine Rechte und Pflichten oder die richtige Schutzausrüstung, kann er dies im Bereich „Fachbeiträge – Elektrowissen immer dabei“ tun. Natürlich auch unterwegs per Handy oder Laptop. Die wichtigen Informationen zu jedem Thema sind herausgefiltert, zusammengefasst, einfach formuliert und übersichtlich dargestellt.

Ganz wichtige Hinweise gibt es in dem Bereich „Unfallberichte“. Hier werden echte Stromunfälle gezeigt und wie es dazu kommen konnte. So stürzte z.B. ein Elektriker auf einer Baustelle, weil seine Leiter kippte. Wegen einer Aufstiegsluke hatte er die Leiter seitlich angestellt und musste sich beim Arbeiten zu weit vorbeugen. Hätte man vorher die vorgeschriebene Gefährdungsbeurteilung durchgeführt und Schutzmaßnahmen festgelegt, wäre das Ganze nicht passiert. Im Abschnitt „So machst du es besser“ erhält der Azubi alle Informationen, auf was er in der Praxis ausdrücklich achten soll.

Abgerundet wird das Angebot für Elektro-Azubis durch den Bereich „Unterhaltung“. Im „Azubi-Blog“ kann er nachlesen, wie es bei den anderen läuft, außerdem gibt es das Spiel „Elektriker Horst“ und regelmäßige Gewinnspiele.

Azubis unter Strom
Jetzt neu auf „elektrofachkraft.de“

Über WEKA MEDIA:

Die WEKA MEDIA GmbH & Co. KG ist einer der führenden Anbieter von multimedialen Fachinformationslösungen im Business-to-Business- und Business-to-Government-Bereich. Das Unternehmen bietet Produkte und Services mit einem hohen Nutzwert. Das Spektrum reicht von Software-, Online- und Printprodukten und einer modular aufgebauten, internetbasierten Großkundenlösung bis hin zu E-Learning-Angeboten, Seminaren, Fachtagungen und Kongressen. Das Produktportfolio wendet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Arbeitssicherheit und Brandschutz, Bauhandwerk und Architektur, Behörde, Datenschutz, Management und Finanzen, betriebliche Mitbestimmung, Personalentwicklung, Produktion und Konstruktion, Umwelt und Energie sowie Qualitätsmanagement.

WEKA MEDIA ist ein Unternehmen der europaweit tätigen WEKA Firmengruppe. Die unter dem Dach der WEKA Firmengruppe geführten Medienunternehmen beschäftigen über 1500 Mitarbeiter und erwirtschafteten 2018 einen Umsatz von rund 247 Millionen Euro.

Firmenkontakt
WEKA MEDIA GmbH & Co. KG
Arabella Greinwald
Römerstr. 4
86438 Kissing
08233-23-7100
arabella.greinwald@weka.de
http://www.weka.de/

Pressekontakt
WEKA MEDIA GmbH & Co. KG
Birgit Bayer
Römerstr. 4
86438 Kissing
08233-23-7091
birgit.bayer@weka.de
http://www.weka.de/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen