Nationalpark Eifel erweitert sein Erlebnisprogramm

„Entdeckung des Eifelgoldes“, „Konzert der Hirsche“ und „Sommernachtstraum“ – so heißen drei von insgesamt 650 Führungen und Umweltbildungsangeboten im Veranstaltungskalender 2010 des Nationalparkforstamtes Eifel. Angeboten werden die Exkursionen überwiegend von Rangern und zertifizierten Waldführern des Nationalparks. So findet das ganze Jahr über täglich außer montags und donnerstags mindestens eine kostenfreie Rangertour statt. Zu den neuen Veranstaltungen gehören spirituelle Wanderungen auf dem Schöpfungspfad, spezielle Familientage für Kinder und deren Eltern innerhalb der NRW-Schulferien und regelmäßige Wanderungen auf einer Etappe des Wildnis-Trails. In den Monaten Juli und August werden außerdem Wanderungen in niederländischer und französischer Sprache angeboten.

Der kostenlose Veranstaltungskalender ist beim Nationalparkforstamt Eifel unter der Rufnummer 02444/9510-0 erhältlich und steht im Internet zum Download bereit.

Internet: www.nationalpark-eifel.de

Quelle pressrelations.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen