Nackte Aufregung an Europas Badestränden

Nudistenschwemme bringt Reiseleiter um den Verstand

Es ist unglaublich. Seit Tagen wird an den verschiedensten Stränden im Süden Europas unerlaubtes Nacktbaden in Massen praktiziert. Das seltsame daran; Die Betroffenen gehen mit kultiger Bademode bekleidet ins Wasser, verlassen dies jedoch vollkommen nackt mit roten Gesichtern und unschuldiger Miene, sehr zum Verdruss der Behörden, die ihre Strände lieber in sittlicher Harmonie sehen und die Reiseleiter für das Chaos verantwortlich machen. Doch was steckt wirklich dahinter?

Dahinter steckt einmal mehr ein Name, der bei manchen wahre Rachegelüste auslöst. Die Cultstyles GmbH. Bekannt dafür, die verrücktesten Produkte auf den Markt zu bringen, macht das Unternehmen einmal mehr müde Rächer munter und sorgt am Strand mit der neuesten Bademode aus dem Hause „GET NAKED“ http://www.uglywear.de für Aufsehen. Wer etwa die Prahlerei seines Gegenübers über Länge und Breite seines besten Freundes satt hat, schenkt dem Meister aller Klassen eine neue Badehose. Wenn die Geliebte im Urlaub zetert, dass die Tür nicht zugeht, schenkt man ihr einen neuen Bikini. Natürlich nicht ohne Hintergedanken.

Frisch und fröhlich werden die Probanden ihre neue stylige Bademode testen wollen. Durch Komplimente an die Beschenkten, sind diese nun kaum zu halten und schreiten zur Präsentation im Bademodenkampfgebiet. Doch das Flanieren und Posieren führt in der heurigen Affenhitze rasch zu Hitzebeschwerden, die nach Abkühlung schreien. Doch der metaphorische wird nicht der einzige Schrei bleiben. Das betreten des kühlen und sonst so entspannenden Nass wird rasch zur Zitterpartie. Wie von Geisterhand lösen sich die Nähte der ohnehin spärlichen Strandbekleidung auf und der oder die Betroffene steht urplötzlich da wie von Gott geschaffen. Damit ist die Rache vollzogen und es heißt, „schnell ein Foto für die Nachwelt schießen und Land gewinnen. Wie man sich vorstellen kann, sind die Betroffenen nun etwas überhitzt, was zu ungewöhnlichen Reaktionen führen kann.

Die Cultstyles GmbH, bekannt vor allem durch das Portal Racheshop.de sorgt mit ihrer außergewöhnlichen Sommermode aller Orts für Lacher und garantiert Gesprächsstoff für den restlichen Urlaub.

Die cultstyles GmbH

Die cultstyles GmbH als Mutterfirma des Racheshops gehört seit nunmehr acht Jahren zu den europaweit angesagtesten Trendsettern für Party-, Halloween-, Faschings- und Geschenkartikel. Ausgezeichnet hat sich das Unternehmen vor allem durch die Zusammenstellung der Produktpalette. Weltweit werden Spürnasen eingesetzt um die Kunden mit außergewöhnlichen Artikeln aus aller Welt zu versorgen.

Seit September 2005 sind sämtliche Shops der cultstyles GmbH Trusted Shop zertifiziert.

Quelle (Pressetext)
RACHE.de - Mehr Halloween-Shop geht nicht!

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen