Nach Covid-19 Kapitalbeschaffung durch U.S Börsengang

Börsengang für Firmen aus Europa nach Coronakrise

Nach Covid-19 Kapitalbeschaffung  durch U.S Börsengang

Alternative Finanzierung für Start- Up Firmen

Aktuell beschließt die Bundesregierung neues Kreditprogramm für Mittelstand. Die Bundesregierung hat in der Corona – Krise zusätzliche Hilfen für den Mittelstand beschlossen. Mit einem neuen Kreditprogramm sollen vor allem mittelständische Firmen einfacher mit dringend notwendigen Krediten versorgt werden. Source Welt.de

Miami Fl. News Push: Nun eine weitere alternative Finanzierungsmöglichkeit für Firmen wird wohl die Kapitalbeschaffung an den Finanzmärkten werden. Kapitalbeschaffung durch USA Börsengang kostenlos hierzu informieren
Die Lösung hierbei kann ein Börsengang in den USA sein.
Das U.S Unternehmen Wall Street-IPO , hat sich mit seinem IPO Capital Market Advisory Service auf kleine – mittelständische Unternehmen spezialisiert und unterstützt beim Gang an die Börse.

Ein US Listing an den bekannten Börsen wie NASDAQ oder NYSE kann bis zu mehreren Millionen USD betragen. Hierbei müssen Unternehmen verschiedene Voraussetzungen erfüllen um für eine der o.g. Börsenplätze qualifiziert zu werden.

Unternehmen welche nicht zwei oder dreistelligen Millionen Umsätze nachweisen können, hatten und haben es sehr schwer an Internationalen Börsenplätze und insbesondere an den U.S Börsen wie NASDAQ oder NYSE einen erfolgreichen IPO zu platzieren.

Eine Möglichkeit bietet jedoc der OTC Market in den USA, mit ca. $1.5 Milliarden durchschnittlichen Handelsvolumen pro Tag und die Heimat von über 10.000 Unternehmen weltweit.

Bekannte Unternehmen wie Nestle, Nissan oder auch Wirecard sind dort in den USA zusätzlich gelistet. Die Zugangsvoraussetzungen sind weit niedriger, sodass auch kleinere, so genannte small caps oder auch Emerging Growth Firmen dort einen small IPO ( Initial Public Offering ) durchführen können.

Wall Street IPO unterstützt aufstrebende und innovative Unternehmen, mit seinem IPO Advisory Service, bei der Planung und Durchführung eines small – Inital Public Offering
( IPO) in den USA. Speziell Firmen die noch nicht die nötigen Vorrausetzungen für ein Listing an den Internationalen Börsenplätze erfüllen, bietet Wall Street IPO einen einfachen Einstieg und den direkten Zugang zu den Finanzmärkten.

Ein Börsenlisting in den USA ist auch für kleine innovative und Start-up Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz erreichbar nah.

Die Vorrausetzung sind mit der richtigen Vorbereitung leicht geschaffen, da weder Mindestumsätze noch Gewinne als Anforderung von OTC Market bestehen.

Wo liegen nun die Vorteile für ein kleines Unternehmen einen small -IPO in den USA zu wagen?
Durch einen IPO ist der Kapitalzufluss oder die Kapitalbeschaffung vereinfacht.
Speziell Unternehmen die Kapital realisieren müssen für Projekte, Produkt, Vermarktung oder einfach für das Wachstums Ihres Unternehmen, ist das Potential nahezu grenzenlos in den USA.
Weitere Informationen zum Thema Börsengang in den USA für Start UP und mittelständische Unternehmen finden Interessenten unter www.wallstreet-ipo.de

E- Unity Solutions PR- Wire Service

Kontakt
E- Untiy Solution
Mark Heinrich
Koenigsallee 54A
70286 Ludwigsburg
0049-8304-65789
info@wallstreet-ipo.com
http://www.wallstreet-ipo.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen