MSC Kreuzfahrten feiert den 100.000 Passagier aus Deutschland

Mehr als 25.000 deutsche Gäste buchen Kreuzfahrten ab Kiel / Condorcharter ab Hamburg mit 98 Prozent Auslastung / Gast Nummer 100.000 fährt kostenlos und bekommt Flug sowie 300 Euro Bordguthaben Vermittelndes Reisebüro erhält 1.000,- Euro für Büroparty und eine kostenlose Kreuzfahrt.

Ein großer Tag für die deutsche Niederlassung von MSC Kreuzfahrten: Im FIRST Reisebüro am Alten Wall in Hamburg buchte Frau Angelika S. eine Kreuzfahrt auf der MSC Lirica im Oktober 2007 und war damit der 100.000ste deutsche Kunde, der eine MSC Kreuzfahrt in 2007 fest gebucht hatte. „Unsere Erwartungen sind mehr als übertroffen worden“ freut sich der Geschäftsführer von MSC Kreuzfahrten, Falk-Hartwig Rost. „Die Marke von 100.000 deutschen Kreuzfahrtgästen war nach unseren Erwartungen erst für das Jahr 2008 geplant. Wir freuen uns sehr, über das Vertrauen der Kunden und danken vor allem unseren treuen Vertriebspartnern in den Reisebüros, mit denen wir gemeinsam diesen Erfolg erreicht haben. Dieses Jubiläum ist Ansporn und Motivation zugleich, um auch in den nächsten Jahren den Zuwachs an deutschen Gästen an Bord unserer Schiffe wieder erheblich steigern zu können“. Gleiches hört man aus der Konzernzentrale in Genf „Die Investitionen in den deutschen Markt haben sich gerechtfertigt“, meint der CEO der Reederei Pierfrancesco Vago. „Wir erwarten in den nächsten 2- 3 Jahren Steigerungen aus Deutschland, die über den üblichen Marktwerten liegen“.

Nach 2005 mit 45.000 Gästen aus Deutschland und 69.000 Passagieren in 2006 konnte MSC Kreuzfahrten nun auch bezogen auf 2007 wieder einen deutlichen Zuwachs von 30% verbuchen. Wesentliche Stützen waren mehr als 25.000 Gäste auf den Fahrten in Nordeuropa sowie ca. 25.000 Gäste die in den Wintermonaten im Mittelmeer kreuzen. Das bis zu zwei Kindern auf den MSC- Schiffen kostenfrei mitreisen können, hat MSC zum beliebten Familienveranstalter gemacht und völlig neue Kundengruppen erschlossen. Als äußerst erfolgreich erwies sich auch der eigens aufgelegte Condor-Charter von Hamburg für Mittelmeerabfahrten ab Genua, der mit 98 Prozent ausgelastet war, was 3.800 Gästen entspricht. Grund zur Freude hatte auch die 100.000ste MSC- Kreuzfahrtkundin: Sie bekam nebst Begleitung von MSC Kreuzfahrten die gebuchte Kreuzfahrt auf der MSC Lirica kostenlos, sowie die Flüge ab Hamburg bzw. Genua und ein Bordguthaben über 300 Euro als Jubiläumsgeschenk überreicht.

Auch das vermittelnde Reisebüro kann sich freuen, es erhält 1.000,- Euro für eine zünftige Büroparty sowie eine Kreuzfahrt für zwei Personen im nächsten Jahr auf der MSC Lirica ab Kiel.
Die MSC-Flotte besteht momentan aus acht Schiffen, die ganzjährig das Mittelmeer befahren und saisonal Nordeuropa, den Atlantik, die Karibik und südamerikanische Gewässer: MSC Orchestra, MSC Musica, MSC Sinfonia, MSC Opera, MSC Armonia, MSC Lirica, MSC Melody and MSC Rhapsody. Bis 2010 wird die Flotte auf 12 Schiffe aufgestockt. Im Frühjahr 2008 wird die MSC Poesia, das dritte Schiff der Musica-Klasse, zur Flotte stoßen, gefolgt in Herbst 2008 und Frühjahr 2009 von MSC Fantasia und MSC Splendida, den größten jemals für eine europäische Reederei gebauten Schiffen. 2010 folgt das vierte Schiff der Musica-Klasse, die MSC Magnifica.

An Schlaunews.de eingesendet von:

Britt Stukenberg
IT-PR GmbH
Hoheluftchaussee 53 a
20253 Hamburg
Tel.: + 49 40 32 80 96 -0 / Fax: -15
E-Mail: stukenberg@it-pr.de

www.it-pr.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen