Mönchengladbach- Kader als Detektivin

Ex-Promiluder will untreue Ehemänner ausschnüffeln
Sie hat sich ausstaffiert, wie sich „Klein-Fritzchen“ eine Detektivin vorstellt: Mit schwarzer Perücke, hellem Trenchcoat und einer riesigen Sonnenbrille: Kader Loth, Kurven-Wunder und Ex-Miss-Penthouse „schult um“ … zur Detektivin.

Und deshalb geht die 32-Jährige einen Tag lang beim Mönchengladbacher Detektiv Jürgen Trovato „in die Lehre“. Nachsichtig weist Trovato seine „Edel-Praktikantin“ darauf hin, dass zumindest ein Detail ihrer Detektivausstattung denkbar ungeeignet ist: „Nicht mit diesen Schuhwerk!“ sagt der erfahrene Ermittler mit einem Blick auf Kaders gut zehn Zentimeter hohe Absätze. „Damit stolperst du schon auf den ersten Metern einer Verfolgung!“ Brav wechselt die Schülerin zu flachen Stiefeln.
Dann zeigt Trovato ihr die Grundbegriffe des Detektiv-Handwerks: Wie halte ich eine Pistole richtig? Wie wehre ich einen Angreifer mit Kampftechniken ab? Wie fessele ich ihn mit Handschellen? Kader Loth ist sichtlich beeindruckt, vor allem, als der erfahrene Personenschützer die nur 1,53 Meter große, zierliche Frau mit einem blitzschnellen Griff zu Boden bringt. Auch wenn Trovato ihr klarmacht, dass Untreue in Partnerschaften für ihn nur ein sehr geringer Teil des Geschäfts ist, will Kader genau in diese „Marktlücke“ einsteigen: „Ich kenne viele junge Frauen, von denen manche auch meine Fans sind, die von ihren Männern betrogen werden und Angst haben, etwas zu unternehmen“, erzählt sie. „Und ich will als erste prominente Frau in Deutschland in dieses Geschäft gehen, um genau diesen Frauen zu helfen.“ Dann wird es ernst: Vor den laufenden Kameras der Sat–1-Sendung „Das Magazin“ heftet sich Kader Loth an die Fersen einer „Zielperson“, folgt ihr bis zu einem Café, wo die Frau ihren Geliebten trifft. Ein Kuss, aufgenommen mit der Videokamera, liefert den Beweis für die Untreue. Dennoch: Völlig unbemerkt von Passanten bleibt die prominente Berlinerin bei ihrer Verfolgung quer durch Mönchengladbach-Rheydt nicht. Wie hatte Jürgen Trovato gesagt: „Neben Fingerspitzen- und Bauchgefühl brauchen wir vor allem eines: Wir müssen unauffällig sein.“ Und wie hatte Kader Loth selbstironisch geantwortet: „Da bin ich ja die perfekte Besetzung!“

Detektei Trovato
Hauptstr. 7
41236 Mönchengladbach
Tel. 02166 – 846240

Die Detektei Trovato hilft Ihnen bei der Aufklärung offener Fragen. Die Detektei Trovato ist Ihr zuverlässiger Partner, wenn Sie diskrete und kompetente Unterstützung benötigen. Auf unseren Seiten finden Sie Informationen und erfahren, wie die Detektei Trovato auch Ihnen Gewissheit verschaffen kann.

Die Detektei Trovato ist in ganz EUROPA mit langjähriger Erfahrung und fachlicher Kompetenz für Sie tätig. Die Detektei Trovato steht für absolute Verschwiegenheit und bürgt für konspiratives Verhalten. Wenn auch Sie meinen, ein Detektiv kann Sie weiterbringen, dann sprechen Sie mit unserer Dedektei.

Von Mönchengladbach bis Berlin, von Mönchengladbach bis Spanien, von Mönchengladbach bis Frankreich, Italien, Belgien, von der größten Stadt bis ins kleinste Dorf – die Dedektei Trovato unterstützt Sie überall, wo Sie die Arbeit der Dedektei brauchen.

Die Detektei Trovato ermittelt bei Problemen unterschiedlichster Art. Praxisbeispiele aus der Arbeit der Detektei Trovato sind auf der Seite Detektiv-Leistungen zu finden. Die Detektei Trovato unterstützt Ihre berechtigten Interessen und versucht Beweise und Informationen zu beschaffen, die Sie als Beweismittel auch in juristischen und gerichtlichen Auseinandersetzungen nutzen können. Die Detektei Trovato ist gleichzeitig auch Ihr Zeuge vor Gericht.

Quelle (openPR)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen