Mit Kind und Kegel über den Rothaarsteig

Als erster der „Top Trails of Germany“ verfügt der Rothaarsteig ab sofort über eine eigene Familienwanderkarte. Die neue Karte mit dem Titel „Abenteuer Wandern – Mit Kindern unterwegs auf dem Rothaarsteig“ beschreibt insgesamt zwölf Erlebnispunkte, die nun speziell für Kinder aufbereitet wurden, darunter Kyrillpfade, Aussichtstürme oder die Bruchhauser Steine. Der als Kobold gestaltete „Kleine Rothaar“, dem Kinder und Familien bereits seit 2008 auf dem Märchenwanderweg „Erlebnisreich Kleiner Rothaar“ rund um Bad Laasphe begegnen, führt nun auch auf dem 154 Kilometer langen Rothaarsteig zu lohnenswerten Zielen.

Damit soll der „Weg der Sinne“ zehn Jahre nach seiner Eröffnung dem Trend gerecht werden, dass immer mehr Gruppen und Familien mit Kindern Wander- und Naturerlebnisse suchen. Interessierte können die Karte beim Rothaarsteigverein unter der kostenpflichtigen Servicehotline 01805/154555 sowie online bestellen.
Nicht nur mit der neuen Familienwanderkarte möchte sich der Rothaarsteig zukünftig als Ziel für Familien mit Kindern empfehlen. In den Sommerferien sollen beispielsweise Ranger des Landesbetriebs Wald und Holz NRW Erlebnistage organisieren, an denen Kinder spielerisch zum Junior-Ranger mit Diplom ausgebildet werden.
Internet: www.rothaarsteig.de

Quelle pressrelations.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen