Mit der Stadt Bassum auf die Ballermann Ranch

Bassumer Gästeführerin lädt zur Bustour ins „Blockwinkeler Monument Valley“

Mit der Stadt Bassum auf die Ballermann Ranch

Annette Engelhardt, die Ballermann-Esel und die Gäste aus Bassum

„Neues wagen – Genießen – Staunen“ war das Motto, mit der die ehrenamtliche Bassumer Gästeführerin Gerda Lüdeke zu einer Tour eingeladen hatte, die u.a. einen Besuch der aus den Medien bekannten BALLERMANN RANCH von Annette und André Engelhardt in Blockwinkel beinhaltete.
Knapp 30 Teilnehmer und Teilnehmerinnen waren der Einladung gefolgt. In einem großen Reisebus führte die Bassumer -„Genießen und Staunen“-Tour zunächst in ein Sportstudio, in dem die modernsten Sportgeräte für eine körperliche Fitness besichtigt und ausprobiert werden konnten. Zur anschließenden Stärkung brachte der Bus die interessierte Reisegruppe zu Kaffee und Kuchen in das „Kleine Schuhcafe“ nach Wesenstedt, um dann nach Bockwinkel auf die Ballermann Ranch weiter zu reisen. Wie bei allen Besichtigungen der Blockwinkeler Pferderanch obligatorisch, wurden auch die Bassumer bereits von den Ballermann-Eseln Joshi und Maxi erwartet und während der ganzen Tour über die weitläufige Anlage begleitet.
Mit ihren weißen Zäunen, den weißen Stall- und Ranchgebäuden und den über die Koppeln galoppierenden Pferden, erinnerte die Pferderanch die Gästegruppe an die in den achtziger Jahren bekannte Fernsehserie „Dallas“.
Viele der aufgeschlossenen Tour-Teilnehmer/innen fanden es äußerst spannend, die Engelhardts, die sie erst vor Kurzem noch im Fernsehen u.a. bei „Hallo Niedersachsen“ oder im SAT.1 Regionalreport gesehen hatten, nun einmal persönlich kennen zu lernen. Gerne waren Annette und André Engelhardt dann auch bereit, die vielen Fragen zur Marke „Ballermann“ und deren Geschichte zu beantworten. Auch schilderten die Engelhardts, warum es sie ausgerechnet nach Blockwinkel in Niedersachsen und nicht nach Mallorca in Spanien verschlagen hat.
Neben der romantischen St. Leonhard Kapelle und den Gardinen im Pferdestall, war das Highlight der Ballermann-Tour die Besichtigung der großen Reithalle mit ihren riesigen Wandgemälden, die Motive aus dem Monument Valley in den USA zeigen. Diese wurden von dem Nienburger Wandmaler Siegfried Hase in leuchtenden Farben und vielen kleinen grafischen Überraschungen im Airbrushverfahren an die Reithallenwände gemalt.
Zum Abschluß luden die Engelhardts die Bassumer noch zur Tiersegnung mit Andacht am 06. November ab 16:00 Uhr an die St. Leonhard Kapelle ein.
Mit der als Erinnerungsgeschenk von Annette Engelhardt an die netten Bassumer verteilten brandneuen Ballermann-Party-CDs, fand die „Neues wagen – Genießen – Staunen“ – Tour der Stadt Bassum ihren Ausklang. Wiedersehen höchstwahrscheinlich!

A. Engelhardt-Markenkonzepte GmbH: Verwaltung und wirtschaftliche Verwertung von eingetragenen Markenrechten und von sonstigen Kennzeichenrechten (z. B. Marken: Ballermann, Longhitter Golf u. a.). Entwicklung von Markenkonzepten und Markenideen; Realisierung von Markenprojekten.

Firmenkontakt
A. Engelhardt Markenkonzepte GmbH
Annette Engelhardt
Blockwinkel 87
27251 Scholen
04245-3179970
post@markenkonzepte.de
http://www.ballermann.de

Pressekontakt
André Engelhardt
André Engelhardt
Blockwinkel 87
27251 Scholen
04245 3179970
post@markenkonzepte.de
http://www.markenkonzepte.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen