MicroData: Digitalisierung für Finanzdienstleister im Outsourcing

Finanzdienstleistern bietet die Hamburger MicroData GmbH ein spezielles Konzept für die Digitalisierung ihrer Geschäftsunterlagen.

Dazu gehören Leistungen wie die Annahme der gesamten Eingangspost, einschließlich der Namensbezogenen- sowie Geschäftsführerpost und Belegen des Zahlungsverkehrs bis zum Vernichten abgelaufener Kreditkarten.
In der kompletten Digitalisierung ihrer Geschäftsunterlagen und dem Umstieg von Papier basierter auf elektronische Bearbeitung liegt für Finanzdienstleistungsunternehmen ein enormes Potenzial zur Effizienzsteigerung. Durch langjährige praktische Erfahrungen kennt MicroData die speziellen Abläufe von Digitalisierungsvorhaben innerhalb einer Bank bis ins Detail. Fast die gesamte Eingangspost einer Bank wird dabei per Großkunden-Postleitzahl maschinell an MicroData umgeroutet, einen kleinen Rest holt der Dienstleister per Kurier ab.
Post an die Geschäftsleitung oder bestimmte ausgewählte Abteilungen bzw. Adressaten wird sofort ungeöffnet per Kurier an die Bank weitergeleitet. Die verbliebene Post wird geöffnet, gescannt und klassifiziert. Die Daten werden permanent per sicherem Datentransfer zur Bank übertragen, wo diese sofort dem jeweiligen Geschäftsvorfall zugeordnet und bearbeitet werden kann. Dokumente, die die Bank im Original benötigt, wie Depotüberträge, Nichtveranlagungbescheinigungen, Urkunden, Schecks etc. werden im Original an die Bank weitergeleitet. Für spezifizierte Dokumentenarten, z.B. Konto- oder Depoteröffnung übernimmt MicroData auch die Erfassung der Daten.
Ein solches Outsourcing der Digitalisierung und Geschäftsprozesse ermöglicht es einer Bank die eigenen Personalkapazitäten so gering wie möglich zu halten, Spitzen in der Bearbeitung abzufangen und jede Information zu jeder Zeit fristgerecht verarbeiten zu können.

„Dokumente – Images – Prozesse!“

Die MicroData GmbH ist ein bundesweit tätiger Outsourcing Spezialist und wurde 1974 in Hamburg gegründet. Um sich noch besser ihrem Kerngeschäft zu widmen, können Unternehmen ihre strategischen Geschäftsabläufe komplett oder in Teilbereichen an MicroData auslagern. Mit rd. 130 Mitarbeiter/innen bietet MicroData hierfür umfassende Lösungen für digitale Archiv- und Workflowsysteme – unter Einsatz effizienter Software und Kodak-Hochleistungsscanner der neuesten Generation. Seit 1990 ist MicroData offizielles Kodak Document Imaging Center.
MicroData übernimmt für seine Kunden das Scannen von Dokumenten mit digitaler Signatur und die automatische Dokumentenklassifikation bzw. Datenextraktion. Im Fullservice steuert MicroData die komplette Posteingangsbearbeitung inklusive sich anschließender Geschäftsprozesse.
Die Verarbeitung der Dokumente und Prozesse bei MicroData unterliegt strengsten Sicherheitsstandards und einem Qualitätsmanagement, zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2000 durch die Moody International Certification. Zu den Kunden gehören Großunternehmen aus allen Bereichen, darunter Finanzdienstleister wie die Allianz, Barclaycard oder die comdirect bank, Medienunternehmen wie Gruner + Jahr, Norddeutscher Rundfunk oder die ARD Fernsehlotterie und Industrieunternehmen wie Philips, Beiersdorf oder Olympus.

MicroData GmbH
Marc Ebel
Grevenweg 72
20537 Hamburg
040-6969 66-0
040-6969 66-66
www.mdat.com

Pressekontakt:
agentur auftakt
Frank Zscheile
Nußbaumstr. 8
80336
München
zscheile@agentur-auftakt.de
08954035114
http://www.agentur-auftakt.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen