MEDICA 2018: Maisense zeigt intelligentes Cardio Monitoring

MEDICA 2018: Maisense zeigt intelligentes Cardio Monitoring

Intelligentes Cardio Monitoring mit Maisense Freescan

München, 07. November 2018 – Maisense, ein erfolgreiches taiwanesisches Startup, das sich der Schlaganfallprävention widmet, stellt vom 12. bis 15. November auf der MEDICA 2018 in Düsseldorf seine AI-basierte „Freescan“-Lösung vor. Interessenten finden den Maisense Messestand B26 in Halle 11. Außerdem wir das neue System auch auf der Spotlight-Veranstaltung „Taiwan Biomedical Solution“ in Raum 814, Halle 8B sowie im Rahmen eines Vortrags vom Maisense VP Bach Chan auf dem MEDICA Connected Healthcare Forum präsentiert.

Über 5.000 Aussteller aus fast 70 Ländern werden zur MEDICA erwartet. Die digitale Medizin wird dabei auch in diesem Jahr eines der Leitthemen sein. Maisense ist hoch erfreut auf dieser angesehenen Fachmesse seine neuesten Entwicklungen in der kardiovaskulären Versorgung vorzustellen.

Bach Chen, Vizepräsident Business Development bei Maisense, wird am 15. November auf dem MEDICA Connected Healthcare Forum einen informativen Vortrag zu dem Thema „Ein mobiles Gerät zur simultanen Erfassung multipler kardiovaskulärer Parameter“ halten. Das Forum bietet ein Feld für innovative Lösungen aus dem Bereich Internet der Dinge, die die Gesundheitsbranche verändern. „Maisense ist eine der treibenden Kräfte in diesem Bereich. Umso mehr freuen wir uns, dieses umfassende Telekardiologie-System präsentieren zu dürfen, dass die Überwachung aller für die Schlaganfall-Prävention wichtiger Parameter für Patienten enorm vereinfacht“, erklärte Bach Chen.

Maisense ist das weltweit erste Unternehmen, das eine All-in-1-Lösung für das Screening der drei Hauptursachen für Schlaganfälle in einem einzigen Gerät anbietet: arterielle Steifheit, Bluthochdruck und Vorhofflimmern. Das handliche „Freescan“-Gerät verbessert nicht nur die Messvorgänge, sondern ermöglicht es Patienten auch, ihre eigene Gesundheit im Blick zu behalten. So können sie mithilfe der intelligenten „myFreescan“-App ihre eigenen Vitalfunktionen überwachen und analysieren. Über App können verschiedene Parameter und deren Auswertungen eingesehen werden, wie beispielsweise Entwicklung und Verlauf der vergangenen Blutdruckmessungen, das Alter der Arterien, das AFib und Arrhythmie-Screening sowie die EKG und Pulswellen. Über die Patient Care System-Plattform kann ein behandelnder Arzt diese Werte einsehen, falls der Patient diese Funktion wünscht, und dem Patienten umgehend Maßnahmen empfehlen, falls diese benötigt werden.

Wie wichtig die Überwachung dieser Werte für die Früherkennung ist und welche Geräte man dazu verwenden kann erläutert auch Prof. Dr. med. Thomas Wendt in einem aktuellen Beitrag der ARD, der auch Maisense Freescan als bequeme Monotoring-Lösung, ohne Aufkleben von zusätzlichen Elektroden auf der Brust, nennt (00:17 in der Aufzeichnung).

Finalist für die Auszeichnung der besten MEDICA App

Die myFreescan APP ist eine der 10 Finalisten der MEDICA App COMPETITION 2018. „Diese Anerkennung bestärkt uns darin, Patienten und Ärzten einen besseren Weg für die Überwachung und Behandlung chronischer Krankheiten sowie die Schlaganfall-Prävention zu ermöglichen“, so Benjamin Chiu, CEO von Maisense. Die MEDICA APP Competition zeichnet nicht nur eine App aus, sondern eine durchdachte Gesamtlösung, die für den täglichen Einsatz bei Patienten, Ärzten und in Kliniken geeignet ist. Die zehn besten Lösungen werden am 14. November ab 15.00 Uhr auf dem MEDICA Connected Healthcare Forum in Halle 15C24 präsentiert.

Maisense wird zudem am 14. November als einer der innovativsten Hersteller und Lösungsanbieter im Rahmen des „Taiwan Biomedical Solution Spotlight-on“ in Saal 814, Halle 8B auftreten. Dort wird das Unternehmen seine Herz-Kreislauf-Lösung demonstrieren.

Ausbau des Partnernetzwerks

Sowohl bei der oben genannten Veranstaltung als auch am Stand besteht auch die Gelegenheit zu Gesprächen in Bezug auf Kooperationen – sowohl im Bereich digital Health SI (System Integration) als auch zu Vertriebspartnerschaften.
Experten des Maisense-Teams stehen am Stand B26, Halle 11 für Produktdemonstrationen des Freescan-Geräts, der App und des Patient Care Systems, sowie für Gespräche rund um die Themen Früherkennung von Vorhofflimmern und die Diskussionen neuester Ergebnisse klinischer Studien in Europa und Taiwan zur Verfügung.

Weitere Informationen zu Preisen und der Verfügbarkeit von Freescan finden Sie unter Mindtec: ( https://www.mindtecstore.com/Maisense-Freescan-Herz-Kreislauf-Messgeraet)
sowie ME Health CHECK: ( https://www.mehealthcheck.de/maisense-freescan-bestellen/16/freescan-ihr-persoenliches-blutdruckmessgeraet-zur-herz-kreislauf-kontrolle?c=16) .

Über Maisense:
Maisense ist ein innovatives Start-up, das in der nicht-invasiven, kardiovaskulären Überwachung für den persönlichen Gebrauch in Kombination mit Software für künstliche Intelligenz zur Schlaganfallprävention arbeitet. Dazu gehören auch AFib, Arrhythmie sowie Arteriensteifigkeitserkennung für den professionellen Arztgebrauch. Maisense wurde 2012 vom taiwanischen Wirtschaftsministerium als Unternehmen mit „Best Investment Potential“ ausgezeichnet. Maisense’s Freescan ist das weltweit erste Blutdruckmessgerät ohne Manschette, das direkt am Handgelenk misst und EU CE-zertifiziert ist. Es wurde in Taiwan mit dem National Innovation Award 2015 ausgezeichnet und erreichte den zweiten Platz unter den Top 10 Innovative Health Products auf der Arab Health 2016 in Dubai. Im Jahr 2017 erhielt es vom taiwanesischen Ministerium für Wissenschaft und Technologie den „Coolest Innovative Startups Award“. Weitere Informationen zu Maisense finden Sie unter: www.maisense.com

Firmenkontakt
Pressoffice Maisense
Wibke Sonderkamp
Münchner Str. 14
85748 Garching bei München
089/ 360363 41
wibke@gcpr.net
http://www.maisense.com/en/

Pressekontakt
Pressoffice Maisense
Laura Lehmann
Münchner Str. 14
85748 Garching bei München
089/360363 52
laura@gcpr.net
https://www.gcpr.de/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen