MEDICA 2009: mtk biomed präsentiert neue HF- und Sicherheitstester

Auf der MEDICA 2009 (18. bis 21. November 2009, Düsseldorf) stellt mtk biomed als Deutschlandpremiere in Halle 11, Stand E31 & E39, erstmalig den neuen HF-Tester „Rigel 377“ und den Sicherheitstester „Rigel 62353“ vor, letzterer als auf die neue Norm IEC 62353 zugeschnittene Version des bewährten „Rigel 288“. Beide Geräte sind Neuentwicklungen „Design by Innovation“ des britischen Herstellers RIGEL Medical, den mtk biomed in Deutschland exklusiv vertritt. Neben dem europaweit größten hersteller-unabhängigen Angebot an Mess- und Prüftechnik wartet mtk biomed mit seinen Partnern am Gemeinschaftstand „United Competence of Clinical Engineering“ außerdem mit reizvollen Sonderaktionen und einem attraktiven Vortrags-programm auf. Am Donnerstag, den 19.11., um 14 Uhr wird mtk biomed diese Neuheiten am UCCE-Messestand im Rahmen einer Pressekonferenz vorstellen.

Rigel 377 HF-Tester:
Der Rigel 377 Hochfrequenz-Chirurgiegeräte-Tester verwendet einen neuartigen Ansatz zur Messung von hochfrequenten Leckströmen, der Leistungsverteilung und zur Überprüfung der Neutralelektrode. Dabei wird höchste Genauigkeit über eine große Bandbreite von Last-widerständen gewährleistet. Der Rigel 377 bietet
– volle Konformität mit IEC 60601-2-2: alle Prüfschritte in einem Gerät
– Präzision und Sicherheit durch 10 kV-Isolierung
– HF-Leckströme: einfacher Anschluss durch bildschirmgestützte Benutzerführung
– Leistungsverteilungs-Kurven: variable Lastwiderstände, 10 – 5100 Ohm in 10 Ohm-Schritten
– Neutralelektrode: elektronisches Potentiometer bis 500 Ohm in 0,5 Ohm-Schritten
– Stand Alone: kein PC zur Auswertung der Messwerte erforderlich
– Prüfablauf: automatisch und manuell kontrollierbar
– In Vorbereitung: PPM Protokolle

Rigel 62353 Handheld-Sicherheitstester
(für die neue EN 62353):
– Prüfabläufe nach IEC 62353, EN 62353 (08. 2008),
(Ersatz für VDE 0751) und VDE 0701-0702 sowie nach Benutzerdefinition
– 2 Anschlüsse für Anwendungsteile, BF, CF kofigurierbar
– Zusätzliche Prüfsteckdose zum Testen von Netzkabeln mit Kaltgerätesteckern
– Neuartiges, patentiertes Verfahren zur zuverlässigen und problemlosen Messung des
Schutzleiterwiderstandes
– Vollautomatisches, halbautomatisches und manuelles Testen
– Interner Speicher für bis zu 10.000 Prüfdatensätze, einfacher Zugriff durch
Datenbankfunktionalität
– Schneller Datenaustausch über RS232-Schnittstelle mit PCs
– Alphanumerische Tastatur zur Eingabe von Daten und Kommentaren
– Benutzerverwaltung mit individuellen Profilen

Wie sein größerer Bruder, der Rigel 288 Handheld-Sicherheitstester, ist auch der auf die neue Norm zugeschnittene Rigel 62353 kompakt und leicht zu bedienen. Das Handheld-Prinzip ermöglicht ein bequemes und zugleich effizientes Arbeiten: Während mit der einen Hand das Messgerät gehalten wird, bleibt die andere immer frei zum Positionieren der Prüfspitze und zur Dateneingabe. Auch dem Rigel 62353 liegt das neuartige, von Rigel Medical entwickelte und patentierte Verfahren zur zuverlässigen Messung des Schutzleiterwiderstandes zugrunde.

Technische Informationen sind unter www.mtk-biomed.de und unter der kostenlosen Freeline 0800 040 50 30 erhältlich.

Weitere mtk-Highlights zur MEDICA:
Neben einer Gratis-Kalibrieraktion von KSW, dem langjährigen Partner von mtk biomed, bie-tet ein kostenloses Vortragsprogramm beste Gelegenheit für die direkte Kontaktaufnahme und einen fachbezogenen Austausch. Referent Dipl.-Ing. Gunther Haufe befasst sich u.a. mit der neuen EN 62353 (08.2008) und ihren Änderungen gegenüber der VDE 0751.

mtk biomed bietet seit mehr als 13 Jahren als markenunabhängiger Dienstleister Mess- und Prüftechnik für die Medizintechnik an. Das Sortiment enthält eine große Vielfalt an Sicherheits- und Funktionstestern sowie dazugehörige Softwarelösungen. Im eigenen, vom DKD akkreditierten Labor, erfolgt die typenoffene und herstellerunabhängige Kalibrierung und Wartung der Messmittel. Seit 2003 veranstaltet das Berliner Unternehmen mit namhaften Referenten praxisnahe Seminare und Workshops für Medizintechniker in Berlin, Hamburg und München sowie beim Kunden vor Ort.

mtk biomed
Gületen Akgül
Zossnener Straße 41
10961 Berlin
+ 49 30 69 81 88 45
+ 49 30 69 81 88 49
www.mtk-biomed.de

Pressekontakt:
arc7
Abdel Rahim Amir
Gustav-Müller-Straße 7
10829
Berlin
info@arc7.de
+49 30 233 69 627
http://www.arc7.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen