Luxusreiseportal Fides-PureLuxury: Italienurlaub in individuellen Luxushotels mit lokalem Charakter und Stil

Italien ist immer im Trend. Schöne Landschaften, erlesenes Essen, Mode, Musik, Architektur und Design – der Hochgenuss scheint im Land der Leidenschaft fast unbegrenzt. Zudem konzentrieren sich in Italien 65 Prozent aller Kunstwerke und Monumente weltweit. Kultur, Berge oder Meer – mit etwa 7.500 Kilometern Küste rund um den Stiefel und Inseln wie Sardinien bietet Italien die längste Küste Südeuropas – und Festivals wie die Biennale machen das Land das ganze Jahr zum idealen Ziel für einen kürzeren oder ausgedehnten Urlaub. Dementsprechend ist der Hotelmarkt in Italien in Bewegung und entwickelt sich rasant weiter. Das Luxusreiseportal Fides-PureLuxury hat exklusive Luxushotels und Resorts, die seinem Qualitätsanspruch gerecht werden, gelistet.

Dörte Knebel, Produktmanagerin von Fides-PureLxury erklärt: „In Italien finden sich viele kleine, inhabergeführte Luxushotels in historischen Gebäuden. Auf einer Recherchereise habe ich kürzlich in Florenz und Rom die Rocco Forte Hotels kennen gelernt. Die Rocco Forte Hotels heben sich von anderen Hotelketten vor allem durch ihren unaufdringlichen, dezenten Luxus in der Ausstattung ab, der die Besonderheiten des Standortes landestypisch widerspiegelt. Sehr angenehm sind mir die Liebe zum Detail, die ausgezeichnete Qualität in allen Bereichen und der erstklassige Service aufgefallen. Das Highlight in Rom sind der Garten und Innenhof, ruhig und direkt unterhalb des Borghese-Parks gelegen. In Florenz habe ich es genossen, in zentraler Lage mit Blick auf den Dom das Markttreiben zu genießen. Das Savoy bietet zudem Bildhauer-Schnupperkurse an. Die beiden Städte verbindet der Hochgeschwindigkeitszug in nur anderthalb Stunden.“

Aus Sicht des Fides-PureLuxury-Teams zählen folgende Hotels zu den Highlights in dem Land der Leidenschaft – weitere Häuser und Resorts bietet die Homepage:

Hotel La Perla gehört zu den Leading Hotels of the World. Durch die herrliche Lage im Herzen der Dolomiten in einem Gebiet, das zum UNESCOWeltnaturerbe zählt, ist das Hotel La Perla in Corvara das perfekte Reiseziel im Sommer und im Winter. Die Architektur und der Stil des Hauses entsprechen der Kultur der Dolomiten. Für Gourmets ist La Perla eine der besten kulinarischen Adressen: La Stüa de Michil, ausgezeichnet mit einem MichelinStern. Die authentischen Gästezimmer kombinieren Gemütlichkeit mit Modernität. Dafür sorgen die traditionellen Stoffe der Region, die warme Holzeinrichtung und die grandiose Aussicht auf die majestätischen Kalkriesen der Dolomiten.

Villa Cordevigo ist ein luxuriöses Weinschlösschen zwischen Cavaion Veronese und Verona, nicht weit von Bardolino und Lazise entfernt, ganz in der Nähe des Gardasees. Erbaut im Jahre 1700, gehörte diese venezianische Villa seit je her Adelsfamilien, bis sie im Jahre 2002 von der Weinkelterei Villabella übernommen und zum Luxushotel wurde. Die 30 Zimmer und Suiten der Villa wurden individuell und Liebe zum Detail gestaltet. Von der Villa Cordevevigo bietet sich eine Tour – vielleicht stilvoll im Ferrari – entlang der Prosecco Strasse an.

L´Andana ist die ehemalige Jagdresidenz des Herzogs der Toskana und liegt in der Region Maremma, einem Naturschutzgebiet. Die Zufahrt ist von Zypressen gesäumt mit Ausblick auf die Olivenhaine und Weinberge. Es überrascht nicht, dass gutes Essen und Wein im Mittelpunkt des Aufenthalts stehen: Die Trattoria Toscana ist das einzige Restaurant von Alain Ducasse in Italien und zeichnet sich durch ihren exquisiten Weinkeller aus: Die meisten der über 250 Weine stammen aus der Region.

Rocco Forte Hotel Savoy in Florenz ist an der historischen Piazza della Repubblica gelegen – nur einen kurzen Spaziergang von den Uffizien, dem Duomo und der Ponte Vecchio entfernt. Das Hotel Savoy befindet sich in einem historischen Gebäude aus dem Ende des 18. Jahrhunderts verkörpert mit seinem eleganten Dekor und den dezenten Farben stilistisch das zeitgenössische Italien. Das Fitness-Studio in der obersten Etage bietet einen Panoramablick auf den Duomo. Der florentinische Chefkoch des in der Stadt sehr beliebten L`Incontro Bar und Restaurant verarbeitet für seine hervorragende toskanische Küche nur die feinsten regionalen Zutaten. Eine Besonderheit des Hotels sind die Bildhauer-Schnupperkurse.

Rocco Forte Hotel de Russie in Rom, einer der faszinierendsten Metropolen der Welt. Das Hotel de Russie, zwischen der Spanischen Treppe und der Piazza del Popolo, ist eine Oase der Ruhe inmitten des pulsierenden Stadtlebens. Schon Pablo Picasso wusste das künstlerische Flair des Hauses zu schätzen, das von dem Architekten Giuseppe Valadier entworfen wurde. Die „Stravinskij-Bar“ ist ein beliebter Treffpunkt der Römer. Das Hotel beherbergt eine interessante Rarität: den Geheimen Garten, in dem in Zusammenarbeit mit dem WWF eine seltene Schmetterlingsoase entstand.

Hotel Le Sirenuse an der Amlafiküste mitten in Positano an der Amalfiküste: Die einstige Familienresidenz der Familie Sersale wurde zum Luxushotel umgebaut, hat dabei jedoch nichts von dem Charme eines Privathauses eingebüßt. Ob am beheizten Pool, in der Champagne & Oyster Bar oder an Bord des hoteleigenen Holzbootes „Sant’Antonio“: überall kann man den einzigartigen Blick über Positano und die Amalfiküste genießen. Und am Abend serviert das von über 400 Kerzen erleuchtete Restaurant ‚La Sponda‘ neapolitanische Köstlichkeiten in unvergesslicher Atmosphäre.

Mehr dazu unter www.fides-pureluxury.de

Die Reiseangebote von PureLuxury sind nur für registrierte Mitglieder zugänglich. Die Mitgliedschaft und Registrierung sind kostenfrei.

Quelle pressrelations.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen