Luxusliner als erstes iPod-kompatibles Motorrad weltweit

Kawasaki VN1700 Voyager

Das Topmodell der VN1700-Reihe, die VN1700 Voyager, wurde klar auf die Vorlieben von Langstreckenreisenden zugeschnitten. Immerhin wartet der Luxusdampfer mit üppig ausfallender Frontschale, Beinschildern, Koffern, Topcase mit Rückenlehne, Sturzbügeln vorn und hinten, Verkleidungsfächern, Audiosystem mit Radio und Anschlussmöglichkeit für iPod, XM-Tuner und CB-Funkgerät sowie Electronic Cruise Control auf. Ein weiteres Highlight ist das neue K-ACT-Bremssystem (Kawasaki Advanced Coactive-Braking Technology), ein überzeugend sicher arbeitendes Verbundbremssystem, kombiniert mit ABS. Die Bremsanlage der beiden Schwestermodelle (VN1700 Classic und VN1700 Classic Tourer) mit drei 300er-Scheiben arbeitet schon gut, die der Voyager mit K-ACT noch besser und zuverlässiger.

In Deutschland ist die Voyager, Modelljahr 2009, auf 50 Einheiten, in Europa insgesamt auf 400 Einheiten limitiert, deren Kunden nach Garantiekartenregistrierung einen iPod Nano mit 8 GB Speicherkapazität, Produktvideo, europäischem Händlerverzeichnis und Kawasaki K-Care-Information sowie ein Adapterkabel erhalten. Jeder dieser iPods ist mit einer laufenden Seriennummer von 1 bis 400 versehen, entsprechend dieser Nummer erhält jeder Kunde einen passenden Tankaufkleber. Kawasaki ist damit die erste Marke weltweit, die ein iPod-kompatibles Motorrad auf den Markt bringt.

TECHNISCHE DATEN

Kawasaki VN1700 Voyager Motor Flüssigkeitsgekühlter Zweizylinder-Viertakt-V-Motor, ohc, vier Ventile pro Brennraum Hubraum 1700 cm³ Bohrung x Hub 102 x 104 mm Verdichtung 9,5:1 Leistung 73 PS (54 kW) bei 5000/min Maximales Drehmoment 136 Nm (13,9 mkp) bei 2750/min Gemischaufbereitung Elektronische Benzineinspritzung, Ø 42 mm Getriebe Sechsgang mit Overdrive Hinterradantrieb Zahnriemen Rahmen Stahl-Doppelschleifenrahmen Radstand 1665 mm Lenkkopfwinkel/Nachlauf 60 Grad/177 mm Sitzhöhe 730 mm Federung vorn Telegabel, Æ 45 mm Federung hinten Stahlrohrschwinge mit zwei luftunterstützten Federbeinen Federweg vorn/hinten 140/80 mm Räder Leichtmetall-Gussräder Reifen vorn 130/90B16 M/C (67H) Reifen hinten 170/70B16 M/C (75H) Bremse vorn Doppelscheibe, Ø 300 mm Bremse hinten Scheibe, Ø 300 mm Leergewicht (fahrbereit) 406 kg Zulässiges Gesamtgewicht 586 kg Zuladung 180 kg Tankinhalt 20 Liter Abgasreinigung G-Kat und KCA (Euro 3) Höchstgeschwindigkeit 160 km/h Farbe Metallic Titanium/Metallic Diablo Black (Titaniumsilber/Schwarz-Metallic) UVP 17.995 Euro

Ansprechpartner:

Frau Christiane Urban
Kawasaki Motors Europe N.V.
Telefon: +49 (6172) 734-113
Fax: +49 (6172) 734-185
Zuständigkeitsbereich: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jetzt eine Nachricht senden
Herr Andreas Seiler
Kawasaki Motors Europe N.V.
Telefon: +49 (6172) 734-115
Fax: +49 (6172) 734-185
Jetzt eine Nachricht senden

Quelle (lifePR)

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen