Logitech Swytch: Einfach meeten in jedem Raum

Eine einfache und elegante Lösung für native Unterstützung jeder Videokonferenzlösung

Logitech Swytch: Einfach meeten in jedem Raum

(Bildquelle: Logitech)

München, 4. August 2020 – Logitech, führender Anbieter für Video Collaboration Lösungen, hat heute Logitech Swytch vorgestellt. Diese Erweiterung der Logitech Raumlösungen, zu denen auch spezielle Raumlösungen für Microsoft Teams und Zoom gehören, erlaubt die bequeme Teilnahme an Meetings für andere Videokonferenzlösungen ganz einfach vom Laptop aus. Mittels einer einzelnen USB-Verbindung kann die Steuerung von Kamera, Audiogeräten und Bildschirm in Konferenzräumen auf den Laptop übertragen werden.

Scott Wharton, VP und GM Logitech Video Collaboration, erklärt: „Die meisten Raumlösungen sind bereits äußerst ausgereift und werden auch immer einfacher zu bedienen. Dennoch ist es nach wie vor schwierig, an Video Meetings teilzunehmen, egal welche Videokonferenzlösung man nutzt. Aber damit Video wirklich zur Normalität im Alltag wird, muss die Teilnahme an Videokonferenzen von den unterschiedlichsten Plattformen aus möglich sein und so einfach werden wie ein Telefonat. Mit Swytch machen wir nicht mehr nur jeden Raum zu einem Meeting-Raum, sondern ermöglichen eine intuitive Nutzung von Konferenzräumen für jeden.“

Swytch ist ein kompakter Ein-Kabel-Laptop-Adapter, der es erlaubt, vom Laptop aus Meetings mit jeder Videokonferenz-, Webinar- oder Streaming-Software zu führen. Mit Swytch wird die Verwendung von Videodiensten zu einem nahtlosen Erlebnis – besonders wenn von älteren Systemen auf moderne Plattformen wie Zoom oder Teams umgestiegen wird. Einfach den Swytch USB-Connector mit dem Laptop verbinden und schnell und unkompliziert hochwertige native Unterstützung für nahezu jeden externen Videokonferenzdienst bekommen – unabhängig von der Raumlösung. Ist das Meeting beendet, einfach Swytch vom Laptop trennen und schon ist der Raum bereit für die nächste Videokonferenz.

Swytch bietet darüber hinaus weitere Funktionen für ein ganzheitliches Videokonferenzerlebnis:

-„Bring your own Meeting“ (BYOM) für jeden Raum: Nutzen Sie Swytch in einem Raum, der auf Microsoft Teams Rooms oder Zoom Rooms optimiert wurde, um sich über den Laptop mit Bildschirm, Kamera und Audiogeräten im Raum zu verbinden, auch wenn das Meeting mit anderen Services gehostet wird.
-Ein Kabel, eine Verbindung: Swytch verbindet HDMI und USB in einem einzigen Kabel und spiegelt den Laptop-Bildschirm auf das Display im Raum – mit Auflösungen von bis zu 4K und klarer Audioqualität.
-Universelle Kompatibilität: Swytch funktioniert mit Laptops mit USB 3.0 (Typ A oder C) oder höher, egal ob Windows® 10 Laptop, MacBook® oder Chromebook.
-Laptop laden: Schluss mit leeren Akkus während einer Videokonferenz. Swytch überträgt bis zu 60W an Laptops, die über USB-C laden können. Sie sind also nicht mehr länger von Dongles, Splittern oder HDMI-Adaptern abhängig.
-Gerätemanagement: Dank der Unterstützung von Logitech Sync können IT-Abteilungen Swytch ganz einfach überwachen und verwalten – zusammen mit anderen Konferenzraumgeräten wie Logitech MeetUp, Rally und Tap. Außerdem ist die Sync-Software gratis.
-Aufgeräumt: Dank seiner magnetischen Befestigung fügt sich Swytch in jeden Meeting-Raum ein. Keine unnötigen Kabel oder überflüssiges Zubehör stören das Gesamtbild.

Preise und Verfügbarkeit
Logitech Swytch wird weltweit im Laufe des Monats ab EUR 1.199 (UVP) verfügbar sein. Mehr Informationen zu Logitech Swytch finden Sie unter www.logitech.com/Swytch oder bei Ihrem lokalen Verkaufspartner.

Bild- und Videomaterial zu Logitech Swytch finden Sie hier.

Logitech entwickelt Produkte, die Menschen tagtäglich mit der digitalen Welt verknüpfen. Bereits vor mehr als 35 Jahren begann Logitech damit, Menschen über Computer zu verbinden. Heute ist es ein Mehr-Marken-Unternehmen, das Produkte entwickelt, die Menschen über Musik, Videospiele, Videokonferenzen und digitale Anwendungen zusammenbringen. Zu den Marken von Logitech gehören Logitech, Logitech G, ASTRO Gaming, Ultimate Ears, Jaybird und Blue Microphones. Das im Jahr 1981 gegründete Unternehmen Logitech International ist eine Schweizer Aktiengesellschaft und an der Schweizer Börse (LOGN) und am Nasdaq (LOGI) notiert. Weitere Informationen finden Sie auf www.logitech.com, dem Blog oder auf @LogitechVC.

Firmenkontakt
Logitech
Andreas Kunz
Prannerstraße 8
80331 München

akunz@logitech.com
https://www.logitechg.com/de-de

Pressekontakt
Maisberger GmbH
Sebastian Paulus
Claudius-Keller-Straße 3c
81669 München
089 41 95 99 48
logitech@maisberger.de
https://www.maisberger.de/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen