Liposuktion bei Lipödem – Das Spiel mit der Hoffnung

Liposuktion bei Lipödem - Das Spiel mit der Hoffnung

Caroline Sprott von Lipödemmode (Bildquelle: Credits: Lipödemmode – Caroline Sprott)

Die Liposuktion bei Lipödem ist aktuell immer mehr in den Medien vertreten und setzt sich zunehmend als einziger Hoffnungsträger auf ein schmerzloses Leben durch. Doch wirken diese Operationen wirklich bei jeder Frau jedes Mal? Ist man danach für immer von diesem Thema befreit?

Die schlechte Nachricht ist: Das Lipödem ist nicht heilbar. Die gute ist, es ist operabel. Doch wie jede Operation, birgt dieser schwerwiegende Eingriff seine Risiken und vor allem unterschiedlichste Ergebnisse. So unterschiedlich, wie eben die Frauen, ihre Körper und ihre Krankheitsverläufe nun mal sind. Mein erster Ratschlag an dich:
Glaube keinem Arzt, der dir eine Garantie darauf gibt, nach den Liposuktionen (für immer) schmerzfrei zu sein.
Sie sind reine Symptombehandlung oder Präventivmaßnahmen, keine Lösung der Ursache.

Die Erwartungen
Viele Frauen haben schwerwiegende Probleme mit der Optik der betroffenen Stellen und freuen sich über das Ergebnis der OPs. Hosen passen wieder besser, das Selbstbewusstsein wächst und der Kopf wirkt wieder ein wenig leichter. Na gut, die Haut wird nie wieder wie vorher sein und damit muss man sich auch erst einmal anfreunden. Aber das Biest scheint vorerst in die Flucht geschlagen.

Die Euphorie ist nach der Heilungsphase oftmals groß. Das Gewebe scheint mit anderen Sachen beschäftigt zu sein, als Schmerzsignale an das Gehirn zu senden und so ist es in den meisten Fällen so, dass man nach den Liposuktionen erst einmal zufrieden ist. Doch wie sagt man so schön? Der Teufel ist ein Eichhörnchen.

Was Ärzte einem immer sagen sollten
Ein sympathischer Arzt sagte einmal „Liposuktionen sind Cowboyland“ und je mehr ich in die Branche eintauche, umso mehr erschließt sich mir die Erkenntnis, dass er sehr wahr gesprochen hat. Ihre Operateure sind Chirurgen, die untereinander Techniken lernen, mit denen sie sich dann an die optimale Operationsmethode herantasten. Herantasten ist hier auch ein entscheidendes Wort. Sie tun sicherlich gute Arbeit und handeln mit bestem Wissen und Gewissen, aber einen Standard gibt es nicht.

Es gibt kein intensives Lymphsystem-Studium, welches alle Operateure auf einen Wissensstand bringt und so macht jeder das, was und wie er es für richtig hält. Glücklicherweise wird dieser Forschungsvorgang immer intensiver vorangetrieben und man kann sich heute über deutlich bessere Ergebnisse freuen, als vorher. Jedoch gibt es nach wie vor keine Heilung und auch keine garantierte Beschwerdefreiheit.

Lass dich über alle Risiken und Folgeschäden aufklären und willige nur ein, wenn du wirklich das Gefühl hast, dass er dir keine Unannehmlichkeiten verschwiegen hat.

Der komplette Beitrag ist im Rahmen des Specials Lipödem/Lymphödem auf PlusPerfekt.de erschienen.

PlusPerfekt ist ein OnlineMagazin für Plus Size Fashion, Trends & LifeStyle. Einmal jährlich erscheint die PlusPerfekt Edition Business.

Kontakt
PlusPerfekt – OnlineMagazin für Plus Size Fashion, Trends & LifeStyle
Christine Scharf
Untere Ringstr. 4
97267 Himmelstadt
09364 8157951
Christine.Scharf@PlusPerfekt.de
https://www.PlusPerfekt.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen