Linkando sponsert „Hackathon 2020 – Be Part of the digital Transformation“ des Verein Deutscher Ingenieure e.V. (VDI)

Jungingenieure und Studenten liefern sich mit Hilfe der Linkando-Technologie ein virtuelles Programmierer-Battle

Landau, 07. Mai 2020 – Nachdem der für den Mai geplante Kongress der VDI Studenten und Jungingenieure wegen des Corona-Virus abgesagt werden musste, veranstaltet der Verein am 23./24. Mai 2020 den geplanten Hackathon – als virtuellen Event. Die Cloud Plattform von Linkando spielt dabei eine wichtige Rolle.

Der Fokus des Programmierer-Wettbewerbs liegt auf der Planung und Umsetzung von mobilen Apps und Anwendungen, die das Netzwerk des Vereins stärker zusammenbringt. Als Ausgangspunkt dient die ConnectING-Idee vom Löwenwettbewerb 2019 zur spontanen und lokalen Vernetzung aller VDI-Mitglieder. Den teilnehmenden Teams wird für den Hackathon die Verwendung von sogenannten Progressive Web Apps (PWA) empfohlen. Linkando stellt für hierfür den Programmierteams seine Cloud Plattform für digitale Arbeitsräume und Zusammenarbeit als API-Backend zur Verfügung.

„Wir freuen uns, dass Linkando dem VDI seine Technologie als Backend für den Hackathon zur Verfügung stellt“, sagt Marion Tschorn, Koordinatorin des VDI-Netzwerks „Studenten und Jungingenieure“. „Damit können unsere jungen Talente ihre Programmierkenntnisse unter Beweis stellen und sich einen spannenden Wettkampf liefern.“

Auch Volker Wiora, CEO bei Linkando, ist begeistert von der Umsetzung des gemeinsamen Projekts: „Es macht Spaß mit jungen Ingenieurtalenten aus ganz Deutschland zusammenzuarbeiten und mitzubekommen, wie auch in Zeiten der Coronakrise durch virtuelle Teams und Begeisterung für Innovation neue Produktideen entstehen. Sehr gerne unterstützen wir den VDI, einen der größten und traditionsreichsten Verbände Deutschlands, bei diesem Projekt mit unserer Software-Plattform.“

Mehr Informationen zum „Hackathon 2020 – Be Part of the digital Transformation“ unter: www.vdi.de/suj-digital

Linkando, Spezialist für die Digitalisierung von Verbänden und Unternehmen, bietet seinen Kunden Plattformen für die digitale Kommunikation und Zusammenarbeit. Die Arbeitsräume innerhalb der Plattform sind passgenau auf den jeweiligen Lösungsbedarf zugeschnitten und ermöglichen die agile Zusammenarbeit innerhalb einer Community.
Ergänzt wird die Plattform mit einer bereits integrierten künstlichen Intelligenz in Form von „Digital Cobots“, die die User mit ihrem Wissen unterstützen, das sie innerhalb der Plattform sammeln und zur Verfügung stellen.

Kontakt
Linkando GmbH
Martina Oerther
Ostbahnstr. 17
76829 Landau
+49 (0) 6341 283 04 43
martina.oerther@linkando.com
http://www.linkando.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen