Kulturveränderung für bessere Führung im öffentlichen Dienst

Kulturveränderung für bessere Führung im öffentlichen Dienst

Ist eine Veränderung der Kultur in den Dienststellen nötig und möglich?

Kissing, 17. Oktober 2017 – Kein Zweifel das Thema „Führung“ boomt. Auch auf Fachtagungen des öffentlichen Dienstes sind es nach wie vor Führungsthemen, die die meisten Interessierten anziehen. Allein die angespannte Personalsituation in vielen Kommunen führt dazu, dass dem Thema Führung von Verwaltungen und Personalverantwortlichen heute allerhöchste Priorität eingeräumt wird.

Mit dem Fachbuch „Führung im öffentlichen Dienst“ unterstützt WEKA MEDIA ab sofort Führungskräfte und Verwaltungen, dem Thema Führung in der Verwaltung den gebührenden Stellenwert einzuräumen. Der Autor, Stefan Scholer, leitet seit 2006 das Aus- und Fortbildungszentrum der Landeshauptstadt München. Sein Buch beruht deshalb nicht nur auf seinen langjährigen Erfahrungen als Trainer und Coach, sondern auch auf der eigenen Führungstätigkeit in einer großen Verwaltung. Er kennt die Schwierigkeiten und Dilemmata im praktischen Führungsalltag. Kombiniert mit zahlreichen Erkenntnissen des Autors aus Gesprächen, Seminaren und Coachings mit Führungskräften erhält der Leser viele für die Praxis anwendbare Tipps und Vorgehensweisen.

Führung aktiv wahrnehmen
Das neue Fachbuch stellt das Thema Führung fokussiert auf den Bereich öffentlicher Dienst dar. Situativ passgenaue Fragen ermöglichen eine vertiefte Reflexion über die eigene Ausgangssituation und elementare Führungsaufgaben. Das Buch zeigt auf, wie diese Aufgaben von Führungskräften öffentlicher Verwaltungen aktiv angepackt werden können.

Führung im öffentlichen Dienst ist kaum erforscht
Es ist das erste Buch auf dem Markt, das in systematischer Art und Weise das Thema Führung für den Kontext des öffentlichen Dienstes aufbereitet und die für den öffentlichen Dienst wirklich relevanten Führungsthemen abbildet. Inhaltlich werden Themen wie Personalführung mit Zielen, Führungsaufgaben, das Spannungsfeld zwischen Organisationsinteresse und Mitarbeiterorientierung, Führen unter ungünstigen Rahmenbedingungen sowie Motivation und systemische Führung behandelt.

Scholer: „Führung im öffentlichen Dienst“
Subskriptionspreis: 42 Euro zzgl. MwSt. und Versand (bis 30. November 2017)
Preis: 56 Euro zzgl. MwSt. und Versand
Best.-Nr.: FB4017, ISBN: 978-3-8111-0157-9

Über WEKA MEDIA:

Die WEKA MEDIA GmbH & Co. KG ist einer der führenden Anbieter von multimedialen Fachinformationslösungen im Business-to-Business- und Business-to-Government-Bereich. Das Unternehmen bietet Produkte und Services mit einem hohen Nutzwert. Das Spektrum reicht von Software-, Online- und Printprodukten und einer modular aufgebauten, internetbasierten Großkundenlösung bis hin zu E-Learning-Angeboten, Seminaren, Fachtagungen und Kongressen. Das Produktportfolio wendet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Produktion und Konstruktion, Arbeitssicherheit und Brandschutz, Umwelt und Energie, Management und Finanzen, Qualitätsmanagement, Behörde, Bauhandwerk, Architektur und betriebliche Mitbestimmung sowie Datenschutz.

WEKA MEDIA ist ein Unternehmen der europaweit tätigen WEKA Firmengruppe. Die unter dem Dach der WEKA Firmengruppe geführten Medienunternehmen beschäftigen über 1500 Mitarbeiter und erwirtschafteten 2016 einen Umsatz von rund 241 Millionen Euro.

Firmenkontakt
WEKA MEDIA GmbH & Co. KG
Arabella Greinwald
Römerstr. 4
86438 Kissing
08233-23-7100
arabella.greinwald@weka.de
http://www.weka.de/

Pressekontakt
WEKA MEDIA GmbH & Co. KG
Birgit Bayer
Römerstr. 4
86438 Kissing
08233-23-7091
birgit.bayer@weka.de
http://www.weka.de/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Schreib was Du zu dem Thema denkst

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen