Kosten und Nutzen der Berufsunfähigkeitsversicherung

Aktuell haben nur rund 25% der Erwerbstätigkeiten in Deutschland eine Berufsunfähigkeitsversicherung abgeschlossen.

Obwohl die Berufsunfähigkeitsversicherung eine der wichtigsten Versicherungen ist die man haben kann, sind die meisten Leute skeptisch, ob die Kosten den tatsächlichen Nutzen rechtfertigen.

Ein häufiges Argument, dass bei vielen Menschen gegen den Abschluss angebracht wird ist „Mich trifft eine Berufsunfähigkeit ja doch nicht!“

Aber wenn doch, dann reicht die Erwerbsminderungsrente in keinem Fall um den bisherigen Lebensstandard beizubehalten. Noch schlimmer trifft einen eine solche Versorgungslücke natürlich, wenn der Berufsunfähige der Versorger einer Familie ist.

Schwierig ist es auch im Markt der verschiedenen Anbieter einer Berufsunfähigkeitspolice den Überblick zwischen den ganzen Angeboten zu behalten.

Ein umfassender Angebotsvergleich ist unumgänglich. Dabei sind nicht nur die Preise entscheidend, sondern vor allem die unterschiedlichen Bedingungen, wenn und wann der Leistungsfall eintritt.

Am Montag 29. April 2013 behandelt die WISO Sendung im ZDF ab 19:25 Uhr diese Fragen, die rund um den Abschluss der Berufsunfähigkeitsversicherung auftreten können.

In der Sendung werden auch Alternativen zur Berufsunfähigkeitsversicherung für die Personen aufgezeigt, die auf Grund ihrer Vorerkrankung bei den Versicherungen keine mehr abschließen können.

Dieser Text darf, unverändert mit unten aufgeführtem Quellverweis, inklusive Backlink zu Schlaunews, frei auf anderen Webseiten verwendet werden.

Quelle Schlaunews.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen