Kooperation zwischen DMS-Group und I.R.I.S. AG wird fortgesetzt

DMS-Group integriert IRISXtract weiterhin erfolgreich in ihr Lösungsportfolio

Aachen/Ismaning, 12. April 2010. Bereits seit 2002 besteht zwischen der I.R.I.S. AG und der DMS-Group eine enge Kooperation. Die gute und fruchtbare Zusammenarbeit soll auch nach der Integration der I.R.I.S. AG (ehemals Docutec AG) in die belgische I.R.I.S.-Gruppe weiter fortgesetzt werden. Weit mehr als 2.000 Installationen wurden mittlerweile durch die DMS-Group realisiert, an rund 200 davon ist die I.R.I.S. AG mit ihrer Erkennungssoftware IRISXtract for Documents wesentlich beteiligt. Dieser gute Weg soll auch zukünftig fortgeführt und weiter internationalisiert werden.

Die DMS-Group besteht aus der HENRICHSEN AG, der WMD Vertrieb GmbH und der ELCA Informatik AG und gehört zu den größten und umsatzstärksten DMS-Systemintegratoren mit einem weit verzweigten Standortnetz in Europa und Asien. Sie berät Unternehmen mit ihrem gebündelten Know-how in Sachen Dokumentenmanagement, Enterprise Content Management und Business Workflow-Konzeption bei der Auswahl der für das Unternehmen am geeignetsten Lösung und setzt diese dann ganzheitlich um.

Im Oktober 2002 wurde die Zusammenarbeit zwischen DMS-Group und I.R.I.S. AG in München gestartet, seitdem wurde IRISXtract kontinuierlich in das Lösungsportfolio der DMS-Group integriert – und das mit Erfolg. An über 200 Installationen der DMS-Group ist die I.R.I.S. AG durch zwei ihrer größten VAR-Partner inzwischen beteiligt: Über 120 Installationen wurden gemeinsam mit der WMD Vertrieb GmbH realisiert, rund 80 zusammen mit der HENRICHSEN AG.

Die Erkennungssoftware IRISXtract der I.R.I.S. AG ermöglicht es der DMS Group seit fast acht Jahren, ihren Kunden eine durchgängige, integrierte Lösung vom Rechnungseingang über die Datenerfassung und Archivierung bis hin zur fachlichen Freigabe und korrekten Buchung in SAP anzubieten. Die Kunden profitieren von einer einheitlichen, ausgereiften Lösung, die im gesamten Bereich der DMS-Group zum Einsatz kommt und stetig weiterentwickelt wird.

Eine zentrale Komponente der Lösung für die SAP Workflow-basierte Rechnungs¬verarbeitung ist die WMD xFlow-Suite, die eine nahtlose Anbindung an das Archiv und SAP ermöglicht. WMD hat die Gesamtlösung bereits in zahlreichen Projekten erfolgreich eingesetzt – über 120 gemeinsame Installationen bei namhaften Kunden in unternehmenskritischen Prozessen sprechen für sich.

„Die DMS-Group hat sich damals für die I.R.I.S. AG als Kooperationspartner entschieden, weil das Thema automatische Rechnungserfassung und -buchung, speziell im SAP-Umfeld, für unseren Verbund von großer strategischer Bedeutung ist“, blickt Holger Henrichsen, Vorstand der HENRICHSEN AG, zurück. „Die I.R.I.S. AG als bundesweit marktführendes Unternehmen in diesem Bereich und die hohe Qualität der IRISXtract-Lösung, die bei zahlreichen Unternehmen im Produktiveinsatz ist, haben uns in den vergangenen acht Jahren überzeugt und werden uns auch weiterhin überzeugen“, ist sich Holger Henrichsen sicher.

Frank Tiedt, Director Partner Sales der I.R.I.S. AG, ergänzt: „Wir freuen uns, mit der DMS Group weiterhin einen starken Partner zu haben, der für uns von besonderer strategischer Bedeutung ist. Die hohe Kompetenz der Mitgliedsunternehmen hinsichtlich Dokumentenmanagement und Archivierung und die exzellenten Kundenzugänge beeindrucken uns nach wie vor, und sind für uns Ansporn und Anspruch für ein weiterhin hohes Maß an Investition auf allen Ebenen.“

Darüber freut sich auch Andreas Karge, Geschäftsführer der WMD: „Die Kombination aus den Stärken aller beteiligten Unternehmen bietet die ideale Voraussetzung, um auch weiterhin erfolgreich den anspruchsvollen Markt für automatisierte Geschäftsprozesse im internationalen Umfeld zu erschließen“, blickt er optimistisch in die Zukunft.

Über die DMS-Group:
Die DMS-Group GmbH, ein Verbund der Unternehmen HENRICHSEN AG/München, ELCA INFORMATIK AG/Lausanne und der WMD Vertrieb GmbH/Hamburg, gehört zu den größten und umsatzstärksten DMS-Systemintegratoren in Europa und Asien.
Mit einem flächendeckenden Netz von über 20 Niederlassungen in Deutschland, der Schweiz, Österreich, Frankreich, Spani-en, England, Dänemark, den Niederlanden, Singapur, Malaysia und Vietnam sowie weit mehr als 2.000 Installationen ver-folgt die DMS-Group eine einheitliche Unternehmensstrategie und verfügt über gebündeltes Know-how in Sachen Doku-mentenmanagement, Enterprise Content Management und Business Workflow-Konzeption.
Über I.R.I.S. AG
Image Recognition Integrated Systems (I.R.I.S.), ein belgisches, 1987 gegründetes und an der Euronext Brüssel gelistetes Unternehmen, ist ein führender Hersteller im „Document-to-Knowledge“ Markt und bietet hochqualitative Lösungen für die Umwandlung von Papier-basierten Dokumenten in digitale Formate an – zur Archivierung und Speicherung und für die gemeinsame Nutzung von digitalen Daten. Seit November 2007 ist die I.R.I.S. AG, früher Docutec AG, ein Mitglied der I.R.I.S. Gruppe.
Innerhalb der I.R.I.S. Gruppe gehört die I.R.I.S. AG zum Unternehmensbereich „Products & Technologies“ und ist der Spezialist für Dokumentenklassifikation und Rechnungsverarbeitung. Statt auf ein breit angelegtes Produktportfolio zu setzen, hat sich die I.R.I.S. AG auf eine äußerst flexible Produktplattform fokussiert. Mit dieser „all in one“-Plattform können alle im Digital Mailroom anfallenden Dokumente klassifiziert und weiterverarbeitet werden.
I.R.I.S. AG bietet eine komplette Produktlinie mit besonderen Stärken in der Dokumentenklassifikation und Datenextraktion. Das Wissen und die ausgeprägte Unternehmenskultur der I.R.I.S. AG passen perfekt zur Unternehmensstrategie der I.R.I.S.: Die gemeinsame Expertise beider Unternehmen bietet eine sichere Basis für den internationalen Erfolg.
Der Zusammenschluss von I.R.I.S. und I.R.I.S. AG sorgt für starke Synergien, da beide Produktportfolien sich gegenseitig perfekt ergänzen.
In 2008 erwirtschaftete die I.R.I.S. Gruppe einen Umsatz von 109,3 Millionen Euro. I.R.I.S. beschäftigt über 600 Mitarbeiter in Louvain-la-Neuve und Brüssel (Belgien), Aachen (Deutschland), Orly (Frankreich), Windhof (Luxemburg), Amsterdam und Maastricht (Niederlande), Delray Beach (Florida/USA), Hong-Kong (China) und Oslo (Norwegen).
I.R.I.S. AG
Désirée Müller
Heussstr. 23
52078
Aachen
desiree.mueller@iriscorporate.com
0241-92035-83
http://www.irislink.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen