Köln: Vermisstenfahndung nach 12-Jährigem

Köln (ots) – Die Polizei Köln sucht derzeit nach dem 12-jährigen Liridon Basler, der seit Donnerstag (4. Mai) aus einer städtischen Unterkunft im Ortsteil Brück abgängig ist.

Der Junge befindet sich aktuell in Obhut des Jugendamts der Stadt Wipperfürth. Am Mittwoch (10. Mai) soll er sich in Bergisch Gladbach Refrath im Bereich eines Supermarkts aufgehalten haben. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass der Vermisste sich in der Kölner Obdachlosenszene aufhält. Im Anhang der Pressemeldung befindet sich ein Bild von Liridon aus diesem Monat.

Der Vermisste ist 1,56 Meter groß und von sehr schmaler Statur. Er hat sich im Vormonat eine Glatze rasieren lassen. Achtung: Liridon Basler gilt als aggressiv und gewalttätig.

Infolgedessen sollten Zeugen den Vermissten im Antreffungsfall nicht persönlich ansprechen. Demgegenüber wird empfohlen, unmittelbar den Polizeinotruf 110 zu wählen. (af)

Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Köln Pressestelle Walter-Pauli-Ring 2-6 51103 Köln Telefon: 0221/229 5555 e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de www.koeln.polizei.nrw.de
Original-Content von: Polizei Köln, übermittelt durch news aktuell

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Schreib was Du zu dem Thema denkst

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen