Knochenbrühe: Natürliches Hausmittel für das Immunsystem

Was Oma schon längst wusste – Brühe hilft wirklich

Knochenbrühe: Natürliches Hausmittel für das Immunsystem

(Bildquelle: AdobeStock_294669118)

20.10.2020, München. Was unsere Großeltern schon lange wussten, bestätigen auch Wissenschaftler: Knochenbrühe wirkt wohltuend auf Schnupfen und lindert möglicherweise grippale Infekte. Das liegt an dem heißen Dampf, der von der Brühe in die Nase steigt, die Nasenschleimhaut befeuchtet und erwärmt. So werden verstopfte Nasen wieder frei.

Hühnerbrühe wirkt entzündungshemmend

Ob eine Brühe das Immunsystem wirklich stärkt, ist bisher noch nicht bewiesen worden. Allerdings zeigen medizinische Studien, dass eine frische Hühnerbrühe entzündungshemmend wirkt. Besonders interessant ist diese Erkenntnis aus einem Labor in den USA. Denn bei grippalen Infekten und bei Entzündungen werden im Körper mehr weiße Blutkörperchen freigesetzt, die von Inhaltsstoffen der Hühnerbrühe blockiert werden können – das lindert die Erkältungssymptome.

Instant-Brühe enthält weniger Nährstoffe

Brühe aus Granulat oder Pulver enthält sehr viel weniger Nährstoffe als eine frische Brühe oder eine Brühe aus dem Glas. Denn durch das Gefriertrocknen gehen die meisten Nährstoffe verloren – und damit auch Geschmack. Das versuchen viele Hersteller mit Geschmacksverstärkern zu umgehen, die viele Menschen nicht so gut vertragen. Außerdem werden die Gewürze in fertigen Brühen oft sehr stark dosiert.
Knochenbrühe liegt im Trend
Die positiven Eigenschaften von Brühe haben sich herumgesprochen – Knochenbrühe, also Brühe aus frisch ausgekochten Knochen, liegt voll im Trend. In New York löst „Broth to go“ den Coffee to go ab. Denn der Nachteil von einer frisch gekochten Brühe, liegt auf der Hand – eine gute Brühe sollte etwa 8 Stunden köcheln. Auch wenn die meiste Zeit niemand dabei am Herd stehen muss, sollte man trotzdem währenddessen in der Nähe bleiben.

JARMINO aus München produziert gesunde Knochenbrühe als Konzentrat

Hier hat das Münchner Unternehmen JARMINO eine Marktlücke entdeckt. Schon lange produziert die Firma gesunde Brühen aus Bio-Zutaten, die das Immunsystem stärken und wertvolles Eiweiß liefern. Das neue Knochenbrühen Konzentrat macht es einfacher, eine gesunde Brühe für sich und die Familie zu kochen. Anders als bei konventionellen Brühwürfeln besteht das Konzentrat nur aus zwei Zutaten, Rinderknochen aus Weidehaltung und Steinsalz. Eine so gekochte Brühe enthält besonders viel Kollagen und Protein und ist damit ein guter Weg, um die tägliche Ernährung gesund zu gestalten.

JARMINO ermöglicht es Ihnen, sich durch natürliche Nahrungs- und Nahrungsergänzungsprodukte gesund und gezielt zu ernähren – auch dann, wenn Sie nur wenig oder keine Zeit haben. Wir von JARMINO tun dies durch vollwertige Produkte, die dem Körper all die Nährstoffe geben, die in der modernen Ernährung und Lebensweise meist zu kurz kommen, und verzichten auf das, was unserem Körper schadet.

Kontakt
Jarfood GmbH
Sebastian Unterhuber
Oskar-von-Miller-Ring 29
80333 München
089 716 723 39 0

support@jarmino.de
https://jarmino.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen