Klopp bekommt langsam wieder mehr Auswahl, wird gegen Hannover aber kaum etwas ändern

„Die Kabine ist wieder rappelvoll.“ Entspannter hätte Jürgen Klopp kaum klingen können. Auch wenn nicht alle Akteure, die zuletzt verletzungsbedingt ausfielen, sofort wieder spielen können, so vermittelt doch zumindest eine volle Kabine ein gutes Gefühl. „Es gibt auch keinerlei Gründe, der Mannschaft, die zuletzt in München so überzeugend spielte, nicht weiterhin zu vertrauen“, stellt Klopp klar.

Somit wird der BVB wohl mit fast derselben Mannschaft wie in München die Partie gegen Hannover beginnen. Einzige definitive Änderung ist die Rückkehr von Torwart Roman Weidenfeller zwischen die Pfosten. Er hatte am vergangenen Wochenende noch Sonderschichten geschoben.

Auch der Auftritt von Tamas Hajnal in München hat Klopp gut gefallen. „Er hat in einigen Szenen gezeigt, dass er gut drauf ist. Es ist wichtig, ihn als Alternative wieder dabei zu haben.“ Ein kleines Fragezeichen steht hinter dem Einsatz von Sven Bender, der sich in einem Zweikampf beim Training am Mittwoch leicht verletzte. Klopp glaubt jedoch, dass man ihn rechtzeitig fit bekommt.

Auch langfristig gibt es aus personeller Sicht gute Neuigkeiten. Markus Feulner und Tinga werden nächste bzw. übernächste Woche wieder mit dem Lauftraining beginnen können und sich dann an die Mannschaft heran tasten. „Natürlich ist Spielpraxis nicht zu ersetzen. Aber es ist wichtig, dass wir reagieren können“, so Klopp.

Vorerst aber sind keine Änderungen zu erwarten: „Die Mannschaft hat sich in einer schwierigen Phase gefunden und tollen Fußball gespielt. Ich habe keine Zweifel daran, dass sie das nicht auch weiterhin tun kann.“

http://www.bvb.de

Quelle pressrelations.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen