Kastrationen bei Katzen

Tierschützer fordern die Verordnung eines Kastrations- und Kennzeichnungsgebotes bei Katzen. Sie verfolgen damit das Ziel die rasante Vermehrung freilaufender Katzen zu regulieren. Beispielsweise erklärte der Katzenschutzbund Düsseldorf, dass in ihrem Stadtgebiet rund 50.000 herrenlose Katzen leben. Allein dieser Verein investiert jährlich ungefähr 1,5 Millionen Euro, indem er zwischen 500 und 800 Katzen einfängt, sie beim Tierarzt kastrieren lässt und an den in der Stadt verstreuten Futterstellen wieder aussetzt. Dies allein hilft jedoch kaum. Nach Meinung der Tierschützer muss die Kastration von Katzen für Halter zur Pflicht werden. Eine Kastration ist allerdings sehr kostspielig, weiß Oliver Kirsch, Geschäftsführer der Versicherungsinitiative www.tierversicherung.biz. „Ich verstehe die Zurückhaltung vieler Katzenhalter aus finanzieller Sicht durchaus. Der Eingriff einer Kastration liegt bei Katzen bei ungefähr 120Euro, bei Katern immerhin bei 90Euro! Allerdings muss man beachten, dass man auch seine eigenen Katzen gefährdet, sofern man sie nicht Kastrieren lässt. Die Tiere, welche Freigang haben können sich leicht Krankheiten einfangen oder Verletzungen bei Kämpfen mit anderen Katzen oder Katern einziehen. Auch die Gefahr eines Unfalls im Straßenverkehr ist recht hoch.“ In diesen Fällen wird eine Behandlung der Tiere durch Tierärzte erst recht teuer. Laut Oliver Kirsch gibt es jedoch verschiedene Möglichkeiten sich zu schützen. Katzenkrankenversicherungen erstatten die Kosten von medizinisch notwendigen Kastrationen, Operationen, sowie ambulanten Behandlungen der Tiere!

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier:
http://www.tierversicherung.biz/katzenversicherung/katzen_krankenversicherung.php
http://www.tierversicherung.biz/katzenversicherung/katzenkrankenversicherung_op.php
http://www.tierversicherung.biz/katzenversicherung/katzenkrankenversicherung.php

tierversicherung.biz wurde im Jahr 2003 vom unabhängigen und freien Versicherungsmakler Puntobiz GmbH als Marke ins Leben gerufen. Auf dem gleichnamigen Online-Portal finden Tierhalter und Vereine die richtige Versicherung für ihre vierbeinigen Lieblinge sowie zahlreiche Informationen zu Tarifen, Vertragsoptionen und gesetzlichen Hintergründen. Für Versicherte hält tierversicherung.biz zudem Online-Formulare für den Schadensfall parat.

Die verschiedenen Tarife der Hundeversicherung, Katzenversicherung und Pferdeversicherung können per Online-Rechner und informativem Lexikon einfach miteinander verglichen werden. Bei weiterführenden Fragen oder der Suche nach Tarifdetails und der optimalen individuellen Lösung hilft das Team von tierversicherung.biz auch gern per E-Mail und Telefonsupport weiter. Die Hotline ist von Montag bis Freitag jeweils von 8:30 Uhr bis 20:30 Uhr unter der Rufnummer 0 22 33 / 99 07 60 50 erreichbar.

Internet: www.tierversicherung.biz

Puntobiz GmbH
Jessica Schumacher
Immendorfer Str. 1
50354
Hürth
jessica.schumacher@puntobiz.de
0223399076050
http://www.tierversicherung.biz

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen