IT Gehälter 2020 in Österreich

Gehälter in IT-Branche steigen

IT Gehälter 2020 in Österreich

IT Gehälter für IT Jobs – Gehaltsstudie Österreich 2020

Gehälter in IT-Branche steigen
Der Wettbewerb um die besten Köpfe ist so stark wie noch nie.

In Zeiten, in denen Home Office in aller Munde ist, wird natürlich auch der Ruf nach IT-Fachkräften, die diese Form des Arbeitens erst ermöglichen, lauter. Der Bedarf an Fachkräften in dieser Branche nimmt stetig zu. Die Corona-Pandemie könnte für einen weiteren Boom sorgen. Die Nachfrage am Arbeitsmarkt ist bereits in den letzten Jahren rasant angestiegen. Unternehmen sind daher bereit, qualifiziertes Personal im Vergleich zu anderen Branchen überdurchschnittlich zu entlohnen.
Wie hoch die Verdienstmöglichkeiten gestaffelt nach Berufserfahrung sind, zeigt die folgende Gehaltstabelle der Personalberatungsfirma MBMC. Deutliche Unterschiede sind dabei zwischen den einzelnen Tätigkeitsfeldern erkennbar. Die Verdienstmöglichkeiten variieren hier stark, angefangen beim IT-Support bis hin zum IT-Vertrieb, mit den deutlich am besten bezahlten Jobs.

Die Informationstechnologie ist nicht zuletzt auch Aufgrund von Social Distancing im Großteil unserer Lebensbereiche angekommen und die Digitalisierung wird auch in Zukunft voranschreiten. Daher ist es nicht verwunderlich, dass die Rekrutierung von qualifizierten IT-Fachkräften in den nächsten Jahren immer wichtiger für Unternehmen wird. Qualifizierte Leute in der IT werden immer stärker nachgefragt, was viele Personaler vor große Herausforderungen aufgrund von Knappheit in der Bewerberanzahl stellt. Eine gute IT-Ausbildung bringt somit großartige Berufs- sowie Gehaltaussichten für die Fachkräfte.

Ein Blick auf die nachfolgenden Grafiken zeigt, wie sich die Gehälter im Verlauf der vergangenen acht Jahre verändert haben. Für Positionen im Support, der Betreuung sowie der Programmierung sind sie für Einsteiger noch stärker angestiegen als für Personen mit Berufserfahrung. Fachkräfte, die bereits über Berufserfahrung verfügen, verdienen im SAP und Vertriebsbereich im Vergleich 2020 sogar 4 bis 5 Mal so viel wie noch im Jahr 2012. Mit einer Kehrtwende dieses Trends zu durchgängig steigenden Gehältern in der IT-Branche ist nicht zu rechnen.

Ein Tipp von MBMC für einen erfolgreichen Einstieg in die IT-Branche: Machen Sie sich mithilfe von sozialen Netzwerken für potentielle Arbeitgeber sichtbar. Mittlerweile erfolgt nämlich nicht nur die Stellenausschreibungen der Unternehmen, sondern auch die direkte Bewerbersuche über Plattformen wie LinkedIn und Xing. Seien Sie also aktiv und betreiben Sie Networking.

Über MBMC: Wir sind Headhunter im Bereich IT, Technik und Vertrieb. Wir besetzen vom Berufseinsteiger, über berufserfahrene Spezialisten bis hin zum Management alle offenen Positionen mittels Headhunting und Direktansprache.

Personalberatung Wien

Kontakt:
Markus Baldauf – Headhunting und Executive Search
A-1100 Wien, Gudrunstrasse 168/48
phone: +43 660 999 10 20
email: office@mbmc.at
web: https://www.mbmc.at

EADHUNTER UND PERSONALBERATUNG IN WIEN, ÖSTERREICH!
Sie sind auf der Suche nach den besten Mitarbeitern?

Wir sind Headhunter und tätig im Bereich IT, Consulting, Technik sowie Vertrieb. Wir als Headhunter finden die besten Mitarbeiter für Ihr Unternehmen durch Headhunting und Executive Search. Durch unsere Direktansprache und Suchmethoden können wir auf zahlreiche erfolgreiche Besetzungen als Headhunter und Personalberatung in den letzten 15 Jahren zurückblicken.

Kontakt
MBMC
Markus Baldauf
Gudrunstrasse 168 168
1100 Wien
00436609991020
office@mbmc.at
https://www.mbmc.at

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen