Irrtum Matratze: Wenn der Rücken weiter schmerzt

Abhilfe schafft das „Wasserbett aus Holz“

Riedstadt. Viele Menschen, die unter Rückenschmerzen leiden, kaufen sich eine teure Gesundheitsmatratze. Was von der Idee her richtig erscheint, erweist sich in der Praxis oft als Fehlinvestition: die Rückenschmerzen bleiben.

Es wird nämlich oft übersehen, dass die Matratze allein keine ausreichende Unterstützung der schmerzenden Partien – Wirbelsäule, Hüften, Schultern – leisten kann: Entscheidend ist die richtige Auflagefläche.

Hier setzt das „Wasserbett aus Holz“ an. Dabei handelt es sich um einen Systemrahmen, der mit einer speziellen Seil-Rollentechnik arbeitet, dem Ergonamik®-Wirkprinzip. Auf dieser patentierten Entwicklung der Firma ErgoContour liegt die Matratze und damit der Körper im Schlaf so flexibel, dass die Wirbelsäule in jeder Position physiologisch optimal unterstützt wird. Fehlhaltungen werden vermieden, Rückenschmerzen werden nachweislich gelindert.

Zusätzlich zum Systemrahmen hat ErgoContour in Zusammenarbeit mit Orthopäden, Chiropraktikern und Ergotherapeuten auch einen neuartigen Matratzentyp entwickelt. Es gibt zwei Varianten, die besonders für Menschen mit Schmerzen im Lendenwirbelbereich bzw. in Schulter und Hüfte geeignet sind. Diese Matratzen bilden zusammen mit dem Ergonamik®-Systemrahmen eine perfekte Kombination für rückenschonende Nachtruhe.

Wer die Wirkung von Ergonamik® selbst ausprobieren möchte, kann auf www.ergocontour.de ein Schlafsystem zum Probeliegen bestellen. Der Systemrahmen wird dann kostenfrei bis an die Haustür geliefert und steht für 4 Wochen zum ausgiebigen und kostenlosen Test zur Verfügung.

Das System
Ergonamik® ist ein innovatives, ergonomisches Schlafsystem mit robuster Seil-Rollentechnik für optimalen Schlafkomfort. Der patentierte Systemrahmen besteht aus ausgewählten, hochwertigen und naturbelassenen Hölzern, die harz- und astfrei verarbeitet werden. Ergonamik® Systemrahmen sind in mehreren Versionen und Formaten erhältlich. Ergonamik® ist „Made in Germany“: Die Fertigung erfolgt im Interesse der besonderen Qualität ausschließlich in Riedstadt (Hessen).

ErgoContour GmbH & Co.KG
Astrid Schlusnus
Ziegeleistraße 5-9
64560 Riedstadt
06158 188 62 00

www.ergocontour.de

Pressekontakt:
Projekt Design Karl-Heinz von Lackum
Karl-Heinz von Lackum
Auf der Beune 48
64839
Münster
presse@projekt-design.com
06071-36135
http://www.projekt-design.com

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen