Infopaket zu Wärmedämmung und Fenstern


Neuauflage von drei kostenlosen Broschüren

Wer sich grundlegend über das Thema Wärmedämmung und Fenster informieren will, wird bei der Energieberatung der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz fündig. Drei Broschüren zu Wärmedämmung und Fenstern wurden aktualisiert und sind kostenlos in den Beratungsstellen erhältlich. „Sie sind eine gute Ergänzung zur persönlichen Energieberatung. Sie helfen sowohl vorab bei der Vorbereitung auf die Energieberatung als auch danach, um einzelne Details nochmal nachzulesen“, so Hans Weinreuter, Energiereferent der Verbraucherzentrale.

Die Broschüre „Wärmedämmung – spricht was dagegen?“ gibt Antworten auf die zehn häufigsten Fragen rund um das Thema Wärmedämmung. Ratsuchende finden darin Informationen zu Stichworten wie dichte Wände, Algenbildung, Schimmel und Brandgefahr.

Die Broschüre „Wärmedämmung – ein Mantel für Ihr Haus“ gibt auf acht Seiten einen Überblick zu den wichtigsten Eigenschaften der Dämmstoffe und deren korrekten Einsatz auf der Außenwand, im Dach und im Keller.

Die Broschüre „Fenster und Türen – energetisch sanieren“ geht auf die verschiedenen Verglasungsarten und Rahmenmaterialien ein. Außerdem wird beschrieben, wie ein richtiger Fenstereinbau aussieht.

Dank der Förderung des rheinland-pfälzischen Wirtschaftsministeriums können die Broschüren in den Beratungsstellen kostenlos abgegeben werden. Gegen Einsendung der Portokosten in Höhe von 1,45 Euro an Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz, Seppel-Glückert-Passage 10, 55116 Mainz, werden sie auch einzeln oder im Dreierpack per Post zugeschickt. Unter www.vz-rlp.de/infopaket-zu-waermedaemmung-und-fenstern können sie im pdf-Format kostenlos herunter laden werden.

VZ-RLP

Per Mail eingesendet an Schlaunews.de

Popularity: 1% [ Kommentar zum Artikel abgeben]


Leser dieses Artikels suchten auch nach:




Artikel kommentieren


Suchbegriffe über die Schlaunews gefunden wird:

sorry - no search engine queries found. [wrong or empty table: wp1gwj_searchphrases » referer ?]