Softship AG entscheidet sich für die Zeit- und Zutrittslösung von AZS System AG

(Mynewsdesk) Die Softship AG, führender Anbieter von Software-Lösungen und Dienstleistungen für den Bereich der internationalen Linienschifffahrt hat sich für den Einsatz der Zeiterfassung und Zutrittskontrolle von AZS System AG entschieden. Die Softship AG ist von der Funktionalität, Flexibilität und höheren Transparenz der integrierten Lösungen überzeugt.

1989 von zwei IT- und Schifffahrtsspezialisten gegründet, war das Ziel von Softship mit Hilfe moderner Computertechnologie eine bislang unerreichte Effektivität bei den administrativen Abläufen der Transportkette einzuführen und die Arbeitsabläufe wesentlich zu vereinfachen. Im Jahr 2001 ging Softship an die Frankfurter Börse und entwickelte in den folgenden Jahren ein nachhaltiges Wachstum des Konzerns. Heute gehört die Softship AG zu den führenden Anbietern von Software-Lösungen und Dienstleistungen für den Bereich der internationalen Linienschifffahrt. Der Konzern befindet sich auf stetigem Wachstumskurs und beschäftigt mehr als 100 Mitarbeiter, die über 120 Kunden in aller Welt betreuen.

Heute im Büro, morgen auf Dienstreise oder bei einem Kundentermin: Arbeitszeitmodelle mit wechselnden Arbeitsplätzen werden für Mitarbeiter zur Normalität. „Um unseren Mitarbeitern die besten Rahmenbedingungen zu bieten, ist es für uns sehr wichtig, dass wir vielfältige Modelle wie Kurzzeit- und Langzeitkonten nutzen können“, erklärt Anna-Lisa Heimberg, Heimberg, Personalreferentin bei Softship AG. Daher hat die Softship AG nach einer flexiblen Lösung gesucht. Die AZS System AG überzeugte das Unternehmen in einem Auswahlverfahren mit weiteren Anbietern. Die Zeiterfassung erfolgt durch den Mitarbeiter nutzerfreundlich per Chip entweder im Eingangsbereich oder in den Fachabteilungen an den Zeiterfassungsterminals. Via Webterminal nehmen die Mitarbeiter selbst Einsicht in Ihre Daten und haben sofort einen Überblick über die Urlaubs-, Fehl- und Krankheitszeiten. Der Urlaubsantrag wird ganz einfach per Workflow durchgeführt.

Neben der klassischen Zutrittskontrolle war das Ziel ein umfassendes Berechtigungsmanagement mit vielfältigen Möglichkeiten zur Unternehmensabsicherung der Softship AG. Abgesichert werden Außentüren sowie Zwischentüren zu den Büros mit Online-Lesern und der Zutrittskontrolllösung Access 3010. Die Zutrittsberechtigung für alle Mitarbeiter wird zentral über Access 3010 gesteuert. Unterschiedliche Berechtigungsprofile auch mit zeitlicher Limitierung können angelegt und verwaltet werden. Externe Dienstleister, wie z.B. Reinigungspersonal erhalten Ausweise mit spezifischen Rechten. Die Zutrittsrechte lassen sich einfach zentral zuweisen und schnell sperren, ganz nach dem jeweiligen Bedarf. „Als ganzheitlicher Lösungsanbieter hat uns AZS System AG überzeugt. Wir haben alles erreicht, was wir uns in diesem Projekt vorgenommen haben“, resümiert Detlef Müller, Vorstand Finanzen der Softship AG.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im AZS System AG

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/ozwpdf

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/it-hightech/softship-ag-entscheidet-sich-fuer-die-zeit-und-zutrittsloesung-von-azs-system-ag-85441

Die AZS System AG mit Stammsitz in Hamburg ist eines der führenden Systemhäuser für umfassende und komplexe Lösungen aus den Bereichen Personalmanagement, Personalinformation, Zeiterfassung, Zutrittskontrolle und Sicherheitstechnik. Durch das perfekte Zusammenspiel von Hard- und Software erhalten die Kunden aus Verwaltung, öffentlichen Dienst, Industrie und Handel die komplette Systemlösung aus einer Hand. Bereits seit seiner Gründung im Jahr 1989 versteht sich AZS als unabhängiges System- und Beratungshaus für integrierte Lösungen. In 25 Jahren wurden über 1.500 Installationen bei namhaften Unternehmen erfolgreich realisiert.

AZS hat sich konsequent auf diese Lösungen ausgerichtet. Mit Personalmanagement- und Zeitwirtschaft-informationssystemen unterstützt AZS öffentliche Einrichtungen, Verwaltung und Unternehmen in der Gestaltung von individuellen, frei anpassbaren Arbeitszeitregelungen. Der Einsatz von Terminals und intelligenter Software steigert die Produktivität in der Betriebsdatenerfassung, die alle wichtigen Daten personen- und betriebs-bezogener Ereignisse sammeln und weiterverarbeiten. AZS ist mit 11 Vertriebs- und Service-Stützpunkten flächendeckend in ganz Deutschland und der Schweiz vertreten – und gewiss auch in Ihrer Nähe.

Firmenkontakt
AZS System AG
Eberhard Fabricius
Mühlendamm 84 a
22087 Hamburg
+4940226611
info@azs.de
http://www.themenportal.de/it-hightech/softship-ag-entscheidet-sich-fuer-die-zeit-und-zutrittsloesung-von-azs-system-ag-85441

Pressekontakt
AZS System AG
Eberhard Fabricius
Mühlendamm 84 a
22087 Hamburg
+4940226611
info@azs.de
http://shortpr.com/ozwpdf

Das könnte Sie auch interessieren:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen