Golf: Deutschlands Beste kommen nach Wörishofen

Renommierteste Pros in Deutschland unterrichten

Golf: Deutschlands Beste kommen nach Wörishofen

In der neuen Akademie des GC Bad Wörishofen unterrichten die renommiertesten Pros Deutschlands

„Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit dem Golfclub Bad Wörishofen und möchten etwas zur Entwicklung des Golfsports beitragen“, sagt PROject GOLFacademy Gründer und Leiter Steffen Kefer. Der ausgebildete PGA-Golfprofessional schwärmt von der gemeinsamen Akademie, die er mit seinen Profi-Kollegen Christoph Günther und Marcel Haremza gegründet hat. „Wir sprechen nicht nur langjährige Golfer an, sondern möchten unseren wunderbaren Sport auch denjenigen nahe bringen, die bisher noch keine Erfahrungen mit dem Golfen gemacht haben.“ In der Akademie kann jeder völlig unverbindlich und kostengünstig das Golfen ausprobieren. Speziell dafür wird etwa alle zwei Wochen ein Schnupperkurs angeboten. Dass die drei Golflehrer nicht nur ziemlich gut unterrichten können, sondern auch immer noch auf hohem, professionellen Niveau spielen, das hat Christoph Günther bei der deutschen PGA Teachers Championship gezeigt. Diese gewann er 2016 – vor Marcel Haremza. „Wir lassen die Schüler von unserer Erfahrung im Profisport profitieren.“, sagt er zu seinem Werdegang.

„Der eine oder andere, der Golf zu Anfang noch verurteilte, steht hier nun häufiger auf dem Platz als irgendwer sonst!“

Dass Golf völlig zu unrecht unter einem Imageproblem leidet, erklärt Akademie Azubi Alexander Schramm. „Es wird immer schnell über unseren Sport geurteilt. Dass Golf eigentlich kein Sport ist, extrem elitär wäre und doch gar keinen Spaß mache“, fasst er zusammen. „Allerdings sollte es jeder erst einmal ausprobieren. Der eine oder andere, der Golf zu Anfang noch verurteilte, steht hier nun häufiger auf dem Platz als irgendwer sonst.“

Die Angebote der PROject GOLFacademy sind vielfältig, so werden beispielsweise regelmäßig Schnupper- und Platzreifekurse angeboten. Neben den Intensivtrainingstagen wird auch die Academy Mitgliedschaft und das neuartige Flat-Rate Trainingsprogramm angeboten, welches wöchentlich stattfindendes, professionelles Training beinhaltet. „Wir möchten den Menschen ihre Freizeit so schön gestalten wie möglich. Golf ist die schönste Beschäftigung der Welt. Man bewegt sich an der frischen Luft, ist in der Natur und kann im Urlaub auf atemberaubenden Golfplätzen seinem Hobby frönen.“ Kaum hat Steffen Kefer seinen Satz beendet, ergänzt Christoph Günther, der deutsche Meister der Golflehrer 2016: „Und das kann man auch mit uns machen! Wir veranstalten regelmäßig Trainingsreisen an die schönsten Orte der Erde.“

Die Akademie beschäftigt zudm den Masterprofessional Christoph Kilian, der als erster Professional in Deutschland diesen Titel trägt. Auch Alexander Schramm gehört zur Akademie, der seine Ausbildung zum Golflehrer absolviert und aktuell in der Vorbereitung zum C-Trainer Schein des Deutschen Olympischen Sportbundes steht.

„Wir legen sehr viel Wert auf Professionalität. Angefangen bei unseren Unterrichtsmethoden, über professionelle Schlägerfittings bis hin zu modernsten Trainingstechnologien, wie beispielsweise den Trackman 4. Das ist ein Radargerät welches über 25 verschiedene Parameter des Schlages misst und anhand deren wir einen Golfschwung perfekt analysieren können“, so Steffen Kefer.

„Wer sich für den Golfsport interessiert, kann gerne bei einem unserer Schnupperkurse vorbei kommen. Das einzige was man dafür braucht, sind Turnschuhe.“

Die Termine und Informationen zu dem Angebot der PROject GOLFacademy sind im Internet unter www.projectgolfacademy.com und www.golfclub-bad-woerishofen.de einsehbar.

Schnupperkurstermine

Rein-Schnuppern
Jeweils sonntags um 14.00 Uhr (Dauer 2 Stunden zu 19,-EUR pro Person)
30.04.2017, 21.05.2017, 18.06.2017, 16.07.2017, 20.08.2017, 10.09.2017, 24.09.2017

Intensiv-Schnuppern
Jeweils sonntags von 11.00 – 16.00 Uhr (inkl. gemeinsamen Mittagessen zu 59,-EUR pro Person)
07.05.2017, 04.06.2017, 09.07.2017, 06.08.2017, 03.09.2017, 08.10.2017

GOLFCLUB BAD WÖRISHOFEN
Als wichtigstes Sportangebot in der Region zählt der seit 1980 eröffnete und von Donald Harradine geplante Golfplatz im Süden des weltbekannten Kneipp-Heilbades Bad Wörishofen.

Der 18-Loch-Golfplatz liegt in einer einzigartigen, parkähnlichen Landschaft im herrlichen Allgäuer Voralpengebiet. Der schöne alte Baumbestand und die reizvollen Ausblicke auf Seen und Gebirge leisten neben der sportlichen Betätigung einen zusätzlichen Beitrag zur Erholung und Entspannung. Die schöne Lage und die sportliche Auslegung haben dem Platz viel Anerkennung eingebracht, und die Durchführung und Vergabe mehrerer Meisterschaften an den Golfclub Bad Wörishofen haben diesen Ruf in den wenigen Jahren seines Bestehens bestätigt.

Da der Golfsport als ideale Ergänzung zur Kneippschen Therapie zu sehen ist, zählen immer mehr Kurgäste zu den aktivsten Besuchern dieses Platzes. Dies wird auch dadurch gefördert, dass eine Anzahl führender Hotels des Heilbades den Gästen verbilligte Greenfees ermöglicht.

„Es war eine wunderschöne Zeit in Bad Wörishofen, denn der Ort, der Golfplatz und die Atmosphäre im Club sind einmalig und laden zum Wiederkommen ein.“ Dieses Lob, das von vielen golfspielenden Gästen ausgesprochen wurde, macht die herzliche Aufnahme im Kreise der Mitglieder des Golf-Clubs deutlich. Denn neben dem sportlichen Teil des Clubgeschehens spielt der gesellige und gesellschaftliche Rahmen eine nicht geringe Rolle.

Regelmäßige Treffen im gemütlichen Clubhaus runden das Clubleben ab. Zu den Clubwettspielen sowie zu den Trainingswettspielen, die unter Leitung eines Pros durchgeführt werden, sind die anwesenden Gastgolfer jerderzeit eingeladen.

Kontakt
Golfclub Bad Wörishofen
evelin joss
schlingener Straße 27
87668 Rieden
08346-7 77
info@gc-bw.de
http://www.golfclub-bad-woerishofen.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen