Hinweise zum LED Ersatz für Leuchtstoffröhren

Sogenannte Neonröhren enthalten giftige Quecksilbergase. Es macht Sinn die Röhren zu ersetzen. Sie sind zwar recht sparsam im Stromverbrauch, wegen des Giftes aber bedenklich. LED Röhren für EVG sind ein idealer Ersatz.

Kein technischer Umbau erforderlich

In den LED Leuchtstoffröhren für EVG (www.isolicht.ch/s/led-roehren-evg) sind LED Stripes verbaut, die sich durch verschiedene elektronischer Schaltungen an 230 Volt anschließen lassen und 1:1 gegen Röhren in Leuchte mit EVG einsetzen lassen. Da kein technischer Umbau nötig ist, bleibt das CE Zeichen gültig. Dies ist der Unterschied zu LED Röhren, bei denen das Vorschaltgerät über ein Zubehörteil überbrückt wird.

Für Laien ist es generell ratsam nur Retro-Leuchtmittel mit CE Zeichen zu verwenden, die keine technischen Veränderungen an den Leuchten erforderlich machen. Das EVG verbraucht zwar etwas Strom, dies ist anders als bei konventionellen Vorschaltgeräten vernachlässigbar.

Nicht durch die Angaben über Lumen verwirren lassen

Leuchtstoffröhren verbreiten das Licht in einem Winkel von 360°. Eine 18 Watt Leuchtstoffröhre (60 cm) verbreitet etwas mehr als 1100 Lumen. Davon geht etwa die Hälfte verloren, weil das Licht im Inneren der Leuchte bleibt. Eine LED Leuchtstoffröhre gleicher Länge verbraucht 9 Watt und erzeugt 900 Lumen, die im Winkel von 120° in den Raum gerichtet sind. Das Licht erscheint bei gleicher Stärke daher sogar heller.

Das ist für Verbraucher wichtig

Wenn eine herkömmlich Röhre zu Bruch geht, tritt giftiges Gas aus. In dem Fall ist es wichtig die Fenster zu öffnen und den Raum für etwa 30 Minuten zu verlassen. Danach sind die Scherben aufzukehren und über eine Sammelstelle im Handel zu entsorgen. Sie gehören auf keinen Fall in den Hausmüll. LED Röhren stellen keine Gefahr dar, auch wenn die Abdeckung zerbricht.

Isolicht empfiehlt, alte Leuchtstoffröhren durch LED Röhren für EVG zu ersetzen. Dabei sollten Konsument unbedingt auf ein CE Zeichen an der Röhre achten und keine Produkte nehmen, bei denen Sie den Starter überbrücken müssen. Im übrigen können Sie zwischen den gleichen Lichtfarben wählen und müssen nur die Länge der Röhre beachten. LED Röhren für EVG gleicher Länge passen immer in die Fassungen der entsprechender Leuchtstoffröhren.

Autor und für diesen Artikel inhaltlich verantwortlich:

  • Name: Roswitha Gladel
  • eMail: rg@…
  • URL: https://www.isolicht.ch

Das könnte Sie auch interessieren:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen