Beste Hygiene mit Dusch-WCs


Die Reinigung des Intimbereichs nach dem Toilettengang wird von vielen oft nur mit herkömmlichem, trockenem Toilettenpapier durchgeführt. Das ist manchem aber nicht genug, weswegen immer öfter zusätzlich zu feuchtem Papier gegriffen wird. Es gibt aber auch Menschen, denen das noch nicht ausreicht.

Das Dusch-WC für jede Wohnsituation

Das Unternehmen Geberit bietet mit der AquaClean Familie Dusch-WCs mit höchstem Komfort und für jeden Geldbeutel an. Auch passen sich diese Aufsätze jeder Wohnsituation bestens an. Die Handhabung ist denkbar einfach: Der normale WC-Sitz wird lediglich durch das Aufsatzmodell ausgetauscht. Nachdem ein Wasseranschluss bereits vorhanden ist, wird nur noch ein Stromanschluss benötigt. Sowohl Montage, wie auch Demontage sind schnell erledigt. Wer noch mehr Komfort und Hygiene möchte, der kann auf die Modelle AquaClean 8000plus zurückgreifen, bei denen sich nicht nur die Wassertemperatur individuell einstellen lässt, sondern sich auch benutzerdefinierte Duschprogramme speichern lassen. Zudem werden eine Geruchsabsaugung und ein Warmluftfön zur Trocknung angeboten.

Testen leicht gemacht

Wer sich erst von der angenehmen Frische und Hygiene überzeugen möchte, der kann dies in Badausstellungen und im Sanitärfachhandel am eigenen Leib erfahren. Ganz ohne Zeitdruck. Vor Ort gibt es natürlich weitere Informationen zu den Dusch-WCs, welche für die eigenen Bedürfnisse und die Wohnsituation am besten geeignet sind. Im Internet gibt es zudem mehr Infos, auch kann man dort nach der nächstgelegenen Badausstellung (http://www.i-love-water.com/#/de/de) suchen.

Weitere Informationen: http://www.i-love-water.com/#/de/de/home

Quelle Pressetreff

Popularity: 1% [ Kommentar zum Artikel abgeben]


Leser dieses Artikels suchten auch nach:




Artikel kommentieren


Suchbegriffe über die Schlaunews gefunden wird:

geberit ¤ test ¤ eitel ¤ mieter ¤