„Die-endverbraucher.de“ senkt Zahnersatz Kosten durch Ehrlichkeit

Portal für Zahnersatz-Preisvergleich veröffentlicht „Anti-Korruptionserklärung“ und führt Preisanzeige ein.

Ob Krone, Inlay, Brücke oder Implantat – Zahnersatz ist teuer. Schnell können sich die Kosten auf vier- oder gar fünfstellige Summen belaufen. Vergleichsangebote und eine zweite Zahnarztmeinung sind für Patienten deshalb ratsam, denn die Preisunterschiede können erheblich sein.

Das Preisvergleichsportal „die-endverbraucher.de“ setzt sich dafür ein, dass Zahnersatz erschwinglich bleibt. Ab sofort zeigt es als erstes deutsches Portal konkrete Preise für den gewünschten Zahnersatz sowie das passende Labor mit kooperierendem Zahnarzt in der Nähe an. Patienten können bei den genannten Preisen sicher sein, dass sie nicht aufgrund unlauterer Praktiken zu viel bezahlen. Denn alle über das Portal vermittelten Zahntechniklabore haben eine „Anti-Korruptionserklärung“ unterzeichnet.

Das bedeutet, dass die Zahnlabore auf „die-endverbraucher.de“ keinerlei Provisionen an Zahnärzte bezahlen. In der Branche ist dies eine weit verbreitete Praxis, wie eine bundesweite Umfrage des GKV-Spitzenverbandes 2012 ergeben hat. Danach hielt es fast jedes zweite Zahnlabor für normal, Ärzten für die Zuweisung von Patienten oder Aufträgen Provisionen zu bezahlen oder Einkaufsrabatte zu gewähren, die nicht an die Patienten weitergegeben wurden, obwohl dies nach der Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) vorgeschrieben ist. Weil Zahnärzte auf diese Weise unrechtmäßig mitverdienten, bezahlten Patienten für Kronen, Inlays, Brücken, lmplantate & Co. in der Vergangenheit häufig zu viel.

Der Gesetzgeber hat letztes Jahr auf diese Praxis mit dem „Gesetz gegen Korruption im Gesundheitswesen“ reagiert, das am 4.6.2016 in Kraft getreten ist. Bislang gibt es keine offiziellen Zahlen darüber, ob verdeckte Zahlungen der Labore an Zahnärzte dadurch zurückgedrängt werden konnten. „Die-endverbraucher.de“ ergreifen deshalb mit der „Anti-Korruptionserklärung“ selbst die Initiative und verbürgen sich für eine ehrliche und transparente Preisgestaltung. Die Plattform lädt unter www.die-endverbraucher.de weitere Labore und Zahnärzte ausdrücklich zur Teilnahme ein.

Die-Endverbraucher.de ist eine Internetportal für den Medizinsektor. Ärzte, Optiker, Akustiker und andere Medizindienstleister haben hier die Möglichkeit, sich ihren Kunden vorzustellen. Wir sprechen hier ganz bewusst vom Kunden und nicht vom Patienten. Der Patient (passiv) wird behandelt, der Kunde (aktiv) vergleicht, wählt aus und trifft seine Entscheidung. Unser Ziel sind rundum zufriedene Kunden.

Firmenkontakt
DEV AG
Friedrich Heckl
Im Obstgarten 1
8596 Scherzingen
004171 695 21 11
devag@bluewin.ch
https://www.die-endverbraucher.de/

Pressekontakt
achilles:pr
Beate Achilles
Bürgerstr. 66
12347 Berlin
0049(0)30 79786585
presse@achilles-pr.de
https://www.achilles-pr.de

Das könnte Sie auch interessieren:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen